Essen & Trinken – Rezepte

Gewürze Salz Pfeffer (c) STADTBEKANNT
Gewürze Salz Pfeffer (c) STADTBEKANNT

Salzburger Küche – Bierkas

30. Mai 2013 • Rezepte

Am besten schmeckt der Bierkas mit Schwarzbrot, Butter, Salz und Pfeffer. Er eignet sich auch bestens für Kaspressknödel und Kasnocken.

Quargel wird aus Kuhmilch hergestellt und benötigt etwa 24 Stunden für die Reife. Bekannt ist er v. a. durch seinen markanten Geruch und seinen kräftigen, pikanten Geschmack.

Zutaten

100 g Butter
100 g Topfen
12 Stück Quargel
½ Zwiebel
½ Bd. Schnittlauch
Etwas edelsüßes Paprikapulver
Salz
Etwas Kümmel

Zubereitung

Butter und Topfen vermischen und so lange kräftig umrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Quargel in Stücke schneiden und passieren. Zwiebel und Schnittlauch fein hacken und mit den restlichen Zutaten vermengen. Der Bierkas wird auf Schwarzbrotscheiben oder Gebäck (beispielsweise Bierbrezeln) gestrichen und zum Bier gegessen.

Mahlzeit

Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung.

Wir bringen ein für diese Region typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 4 Personen. Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten findest du im So macht Kochen Freude erschienen im Metroverlag.

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »