Wien – Unnützes Wienwissen

Ruprechtskirche (c) STADTBEKANNT
Ruprechtskirche (c) STADTBEKANNT

Salzamt

23. Mai 2016 • Unnützes Wienwissen

Das Salzamt in Wien befand sich bis 1824 im Praghaus neben der Ruprechtskirche. Nach Auflösung des Wiener Salzamtes stand das Gebäude bis 1832 leer und war ein „Amt ohne Funktion“. So entstand das Wiener Sprichwort „beschwer dich beim Salzamt“.

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgebracht. Und wisst ihr was – die wären auch was für euch!

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »