Essen & Trinken

Rote Rüben (c) STADTBEKANNT Mautner
Rote Rüben (c) STADTBEKANNT Mautner

Vegane Küche – Rote Rüben Polenta

25. Oktober 2014 • Essen & Trinken, Rezepte, Vegane Küche

Rote Rüben- manch ein Vollblut Österreicher wird’s kalt dem Rücken runterlaufen, weil man sagt da „Rauna“ oder „Rahna“ und nicht „Rote Rübe“ oder „Rote Bete“ oder gar „Rande“, wie die Schweizer. Wie auch immer man’s nennt, schmecken tut’s besonders in diesem Rezept sehr gut!

Zutaten

1 Suppenwürfel
150g Polenta
½ El Meerrettich aus dem Glas
4 mittelgroße Rote Bete, (ca. 200g)
20g flüssige Margarine
1 TL Zucker
Salz & Pfeffer
100g Sojajoghurt

Zubereitung

Polenta mit Wasser und dem Suppenwürfel zu einem Brei kochen. Sojajoghurt und Kren untermischen und mit Gewürzen abschmecken.
Die Rote Bete mit einem Hobel in dünne Scheiben schneiden und immer 7 Scheiben leicht überlappend auf die Arbeitsfläche legen. Die Polenta Masse auf der Roten Bete verteilen und danach einrollen. Die Rollen werden mit dem in der Margarine aufgelösten Zucker übergossen und im Backofen bei 220 Grad ca. 20 Minuten gebacken.

Mahlzeit

Die Kombination aus gelb und rot macht dieses Gericht besonders ansehnlich – und wie wir ja wissen: Das Auge isst mit!

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »