Lokalführer – Wienerisch

Tisch (c) Orangerie
Tisch (c) Orangerie

Restaurant Orangerie

26. April 2012 • Wienerisch

Restaurant geschlossen

 

Das Restaurant im Renaissance Wien Hotel

Vom Schnellen Teller zur Mittagspause, über einen ausgiebigen Sonntagsbrunch bis hin zum eleganten Abendessen zu zweit – so facettenreich präsentiert sich das Restaurant Orangerie im Renaissance Wien Hotel an der Linken Wienzeile.

Beim Eintreten vermittelt die dunkelbraun gehaltene Innenarchitektur dem Besucher das Gefühl eines gediegenen und dennoch modernen Lokals mit internationalem Flair.

Raumöffnende Glaswände und dezente Höhenabstufungen des Bodens gliedern das Restaurant in verschiedene Bereiche, die der Privatsphäre des Besuchers zugute kommen.

Verwunderlich ist, dass sich die Speisekarte – trotz des kosmopolitischen Eindrucks des Restaurants – sehr stark auf die österreichische Küche in ihrer feinsten Interpretation bezieht. Angeboten werden Fleischgerichte vom Kalbsfilet bis hin zum Spanferkelrücken, aber auch Fischkreationen verschiedenster Art. Alle Speisen folgen der nationalen Tradition des Kochens und Verfeinerns; sie bestechen durch eine Kombination von bodenständiger Zubereitung und erlesenen Zutaten.

 

Für jeden Hunger

Das Restaurant Orangerie eignet sich sowohl für ein elegantes Abendessen als auch für einen leckeren, preisgünstigen Lunch zu Mittag. Ob für den kleinen oder großen Hunger der „Schnelle Teller“ lässt sich beliebig ergänzen. Aufgrund der relativ großen Anzahl an Sitzplätzen – 215 an der Zahl – kann man auch kurzfristig einen Tisch ergattern. Eine willkommene Ergänzung zum Abendessen ist das Menüangebot des Hauses, bei welchem man zwischen drei Gerichten mit begleitenden Weinen wählen kann.

Für all diejenigen, die sich nicht nur durch formale Anlässe zu einem guten Essen motivieren lassen wollen, ist der Sonntags Family Brunch eine willkommene Gelegenheit seinen Liebsten den Tag zu veredeln. Mit einer großen Auswahl an kalten Speisen, saisonalen warmen Gerichten, sowie Sushi, Hummer und natürlich Unmengen an süßen Verführungen findet der Sonntagsbruch wöchentlich zwischen 12.00-15.00 Uhr für € 39,50 pro Person statt. Kinder bis 6 Jahre speisen gratis sowie Kinder zwischen 6 und 12 Jahren bezahlen nur die Hälfte.

 

STADTBEKANNT empfiehlt

Für Naschkatzen empfehlen wir einen Sonntag Nachmittag im Restaurant Orangerie: duftende Crèpes, ein Schokoladenbrunnen und andere süße Verführungen – begleitet von klassischer Live Musik – machen den Sonntag zum Highlight der Woche.

Wer sich entscheidet das Restaurant Orangerie zu besuchen, wird sich durch die kulinarische Vielfalt der österreichischen Küche bestens behütet fühlen.

 

Ambiente – stilvoll Service – flott
Qualität – sehr gut Preis – angemessen
Nichtraucher

, , ,

Restaurant Orangerie im Renaissance Hotel Wien

Linke Wienzeile/Ullmannstraße 71
1150 Wien
01 / 89102800
restaurant-orangerie.at/

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »