Lokalführer – Aus aller Welt

Restaurant Landia Tische Sessel (c) stadtbekannt.at
Restaurant Landia Tische Sessel (c) stadtbekannt.at

Restaurant Landia

25. Februar 2016 • Aus aller Welt, Vegetarisch / Vegan

Die vegetarisch-vegane Wohlfühloase

Die Ahornergasse im siebten Wiener Gemeindebezirk ist gut versteckt, nur etwa hundert Meter lang und über einen Durchgang bei der Neubaugasse Nr.19 aus zu erreichen.

Wer sich aber auf die Entdeckungsreise begibt, wird reich belohnt: Das Restaurant Landia bietet vegetarische und vegane Küche – gesund, ökologisch und wohlschmeckend – bei heimelig-gemütlichem Ambiente.

Restaurant Landia Obst (c) stadtbekannt.at

Restaurant Landia Obst (c) stadtbekannt.at

Vegetarisch und vegan aus aller Welt

Das weitläufige, helle und freundliche Lokal mit kleinem Schanigarten vor der Tür und Leseecke bietet wechselnde Tagesteller  (7,30 Euro mit gemischtem Salat) an, die mit mehr oder weniger ausgefallenen, aber immer abwechslungsreichen Kreationen überzeugen. Alle Tagesteller-Gerichte sind veganisierbar. Für Suppenfreunde gibt es gute wärmende Gemüsesuppen.

Es ist schwierig, die Küche im Landia regional zuzuordnen, denn Chef Martin Kränk liebt es, die Gäste mit Gerichten aus aller Herren Länder zu verwöhnen. So enthält die Speisekarte neben Samosas und Pitas auch “Handfestes” aus der österreichischen Küchenpraxis, wie etwa Schnitzel, Zwiebelrostbraten oder Gulasch. Und all das, versteht sich, vegan.

Wer nach dem Mittagessen Lust auf Kaffee (selbstverständlich Fairtrade) und Mehlspeis’ hat, kann aus einem regelmäßig wechselnden Angebot wählen.

Restaurant Landia Bio Heidelbeersaft (c) stadtbekannt.at

Restaurant Landia Bio Heidelbeersaft (c) stadtbekannt.at

STADTBEKANNT meint

Inmitten der grassierenden Alltagshektik ist das Restaurant Landia vor allem eines: eine Wohlfühloase. Geräumig, hell, warm und mit viel Liebe eingerichtet, zählt es wohl zu den liebenswertesten Lokalen seiner Art. Von gemütlichem Öko-Flair zeugen auch die Leseecke und der kleine Schanigarten, der im Sommer in Betrieb genommen wird.

Kulinarisch bewegt sich das Landia frei zwischen allen Grenzen, vegetarisch und vegan ist hier jedoch alles – selbst der Zwiebelrostbraten. Neben den Hauptspeisen bietet das Landia auch herrlich wärmende Suppen, Salate und vegane Kuchen, allesamt sehr wohlschmeckend. Wer also vor dem Besuch im Landia fest davon überzeugt ist, dass zu einer vollwertigen Mahlzeit ein Stück Fleisch gehören muss, wird hier eindrucksvoll eines Besseren belehrt!

Ambiente – gemütlich
Qualität – sehr gut
Raucher/Nichtraucher
Service – freundlich & schnell
Preis – moderat

Restaurant Landia

Ahornergasse 4
1070 Wien
+43 (0) 1/ 293 56 27
www.landia.at

Mo – Sa: 9:00 – 22:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »