Lokalführer – Orientalisch

Epos Bar (c) STADTBEKANNT
Epos Bar (c) STADTBEKANNT

Restaurant Epos

17. August 2016 • Orientalisch

Orientalisch, gemütlich, gut

Das Restaurant Epos reiht sich unscheinbar in die Lokal-Meile der Siebensterngasse ein und überzeugt mit orientalischer Küche, üppigem Frühstück und einer südlichen Gemütlichkeit.

 

Guten Morgen, Humusliebhaber!

Wie startet man den Tag besser, als mit einem ausgiebigen Frühstück? Im Epos gibt es genau das. Die Auswahl ist durchwegs südlich angehaucht, umfangreich und schmackhaft. Man hat sich sozusagen auf Frühstück spezialisiert, oder zumindest erhält man den Eindruck. Und wer hier frühstückt, braucht ohnehin kein Mittagessen mehr. (Außerdem gibt’s Frühstück bis 17:00 Uhr!) Humus ist fast immer mit dabei – das muss so sein, denn der ist im Epos auch fast unschlagbar.

Epos Wanddekoration (c) STADTBEKANNT

Epos Wanddekoration (c) STADTBEKANNT

Gemütlich in den Süden trinken

Wer länger sitzt und den Abend verbringt, der spürt die gemütlich-südliche Brise im Nacken und kann es sich mit einem Glas Wein gemütlich machen. Aber eigentlich ist auch die Sonne im Gesicht und der Kaffee am Tisch ein ziemlich schönes Szenario, das man im Epos vollziehen kann. Egal wie man es nun ausleben mag, es herrscht eine entspannte Atmosphäre und zwischen Morgen-Zeitung und Abend-Rausch lässt sich der Tag hier schön verbringen.

Epos Tisch Blume (c) STADTBEKANNT

Epos Tisch Blume (c) STADTBEKANNT

Von Holz und Tellern

Zur gemütlichen Atmosphäre trägt auch das Ambiente im Lokal bei. Die Holztische und -sessel verbreiten eine warme Stimmung und die liebliche Deko mit frischen Blumen rundet das Ganze perfekt ab. Besonders schön ist auch die Teller-Variation an der Wand. Neben den “normalen” Plätzen im Lokal, gibt es auch Barhocker und einen kleinen Schanigarten, der der Straße entlangführt.

Epos Bar Lokal (c) STADTBEKANNT

Epos Bar Lokal (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Das Restaurant Epos verspricht alles, vom üppigen Frühstück über eine breite Auswahl an orientalischen Gerichten bis hin zur vollen Getränke-Karte. Das Ambiente ist gemütlich und man spürt den südlichen Einfluss. Wenn man dann also bis 17:00 Uhr mit der Sonne im Gesicht im Lokal sitzt und noch immer einen üppigen Frühstücksteller vor sich hat, kann es schon mal passieren, dass man die Welt um sich vergisst.raktisch

The Epos

Siebensterngasse 13/2
1070 Wien

www.restaurantepos.at

täglich: 10:00 – 24:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »