Shops – Wohnen & Design

raumkomplett Geschäft (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer
raumkomplett Geschäft (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

raumkomplett

19. Februar 2018 • Wohnen & Design

Geschäft im 6. Bezirk

raumkomplett bietet sorgfältig ausgewählte Möbel und Wohnaccessoires regionaler und nachhaltiger Labels. Am neuen Standort des Geschäfts werden die Stücke in äußerst gelungenem Rahmen präsentiert.

raumkomplett Geschäft Produkte (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

raumkomplett Geschäft Produkte (c) STADTBEKANNT

Hell erleuchtet.

Bald soll ein Schild an der Wand vor dem Geschäft hängen – damit es auch von der Mariahilfer Straße aus zu sehen ist. Hat man die aber verlassen, ist schon in die Theobaldgasse eingebogen, dann ist das Schild nicht mehr unbedingt nötig. Die hell erleuchteten Verkaufsräume und der Blick ins Innere ziehen die Aufmerksamkeit auch so auf sich. Seit Anfang Dezember vergangenen Jahres gibt es das Geschäft raumkomplett hier. Sehr sorgfältig ausgewählte Wohnaccessoires, Möbel, Papierwaren und mehr bietet Chefin Doris Ackerl hier.

raumkomplett Notizbücher (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

raumkomplett Notizbücher (c) STADTBEKANNT

Regionalität und Nachhaltigkeit.

Sorgfältig in der Auswahl zu sein, bedeutet bei raumkomplett den Fokus auf Regionalität und Nachhaltigkeit zu legen. Die hier präsentierten Labels sind kreativ und klein. Viele Stücke haben einen sozialen Hintergrund und sind oft handgemacht, Plastik wird bewusst vermieden. Materialien und der umweltverträgliche Umgang damit spielt bei den Labels eine Rolle, gearbeitet wird etwa mit recyceltem Kunststoff, mit recyceltem Glas. Zero-Waste-Naturkosmetik und Stofftücher, die das herkömmliche Wettex ersetzen, lassen sich bei raumkomplett ebenso finden.

raumkomplett Lampen (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

raumkomplett Lampen (c) STADTBEKANNT

Besonderheit und Innovation.

Abgesehen davon zeichnet sich das Sortiment durch Besonderheit und Innovation aus – eine Garderobe, die an die Wand geschraubt aussieht, dabei ganz ohne Befestigung stehen kann, ein Comic im Stil der 60er Jahre und gezeichnet per Hand, ein im Salzkammergut gefertigtes Vogelhäuschen, das ganz ohne Garten funktioniert und genähte Karten, die bewusst Fäden hängen lassen. Doris Ackerl versteht ihr Geschäft als eine Art Umschlagplatz, einen steten Wechsel an Produkten und Labels möchte sie hier bieten.

raumkomplett Bild (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

raumkomplett Bild (c) STADTBEKANNT

Marktplatz.

Zwei Räume gibt es im Shop, die Einrichtung in einem davon ist unverwechselbar wie so manches Produkt. Wie auf einem kleinen Markt wird das Sortiment gezeigt, an jedem Stand ein anderes Angebot. Label für Label, Produkt für Produkt erhält so eine ganz eigene Präsentationsfläche. Wer mehr wissen will, kann über beiliegende Informationen etwas über die Labels, die Personen und Geschichten dahinter erfahren. Das Einrichtungskonzept spiegelt sehr deutlich wider, welch hoher Stellenwert den Stücken und ihren Machern hier zukommt.

raumkomplett Karten (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

raumkomplett Karten (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Seit Anfang Dezember befindet sich das Geschäft von raumkomplett an einem neuen Standort in der Theobaldgasse. Möbel, Wohnaccessoires, Papierwaren und mehr machen das Sortiment aus. Chefin Doris Ackerl ist dafür ständig auf der Suche nach neuen Labels und Produkten, die nicht nur in Optik und Funktion besonders sind, sondern sich durch Nachhaltigkeit, Regionalität auszeichnen oder sozialen Hintergrund besitzen. Die Produkte selbst versetzen durchaus in Staunen und das Einrichtungskonzept hebt die Bedeutung der angebotenen Produkte auf funktionierende und schöne Weise hervor. Sehr tolles Geschäft!

, , ,

raumkomplett

Theobaldgasse 20
1060 Wien

Mo – Fr 10:30 – 18:30 Uhr
Sa 10:00 – 18:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »