Shops – Mode

Popshop
Popshop

Popshop – der poppigste Lifestyle Shop

8. Oktober 2013 • Mode

Der poppigste Lifestyle Shop wurde zur urbanen Greißlerei

Es gibt einen neuen Artikel über popshop …die urbane Greißlerei!

Im 6. Bezirk, in der Stiegengasse, liegt der Popshop, formerly known as B_Boy. Mit „Outfitters Nation“ bringen Patrice Fuchs und Michael Hausmeister ein dänisches Label nach Wien, das Mode für kleine und große Jungs anbietet. Wir haben uns das genauer angesehen!

Kleidungsgeschäfte für Frauen und Mädchen gibt es viele, ja unzählige. In jedem Alter können die Damen der Schöpfung von günstig bis teuer shoppen, was das Zeugs hält. Ein bisschen anders schaut das bei den männlichen Wienern aus: Zwischen H&M und teuren Labels gibt es nicht so viel, besonders Jungs zwischen 12 und 18 fallen ein wenig durchs Zielgruppenraster.

Patrice Fuchs – Besitzerin des Umstandsmodengeschäfts Unter Umständen – und Michael Hausmeister wollen mit Popshop genau in dieser Nische ansetzen und bringen das dänische Label „Outfitters Nation“ nach Wien. Auch für erwachsene Jungs, gibt es hier einiges: die Zielgruppe der „Männer“ wird in diesem Fall vom Stil- und vom Lebensgefühl bestimmt und weniger vom Alterscluster. Hier setzt man auf coole, urbane und klare Schnitte und Farben.

 

Zwischen Mahü und Naschmarkt

Der Popshop liegt zwischen Mariahilferstraße und Gumpendorferstraße, schlendert man also Richtung Naschmarkt durch den 6. Bezirk, ist man nicht weit vom Laden entfernt. In der Stiegengasse liegt das Geschäftslokal, das die letzten Jahre einen eher devastierten Eindruck gemacht hat und dem jetzt endlich wieder Leben eingehaucht wurde. In zentraler Lage, leicht zu erreichen strahlt uns der Popshop entgegen, das mit seiner bunten Fassade eigentlich nicht zu übersehen ist. Von außen ist ganz gut zu erkennen, was einen drinnen erwartet: ein cooler Shop, der urbane und legere Kleidung an den Mann bringt.


Patrice Fuchs und Michael Hausmeister im Popshop

Kleine und große Jungs willkommen!

Ob es sich nun um Eltern handelt, die auf der verzweifelten Suche nach Kleidung für ihre Teenager-Söhne sind, oder um Männer, die auf coole und urbane Kleidung setzen: Im Popshop sind sie alle richtig. Mit dem dänischen Label Outfitters Nation aus dem Hause Bestseller setzt man auf klare Schnitte und coole Farben, und das noch dazu zu ziemlich moderaten Preisen. Ab 30,- Euro gibt es zum Beispiel dicke Hoodies, ab 35,- Euro Chinos in vielen Farben. Der Popshop bietet Kleidung ab Größe 140, bis zu größeren Größen für ausgewachsene Männer.

Dänische Kleidung, finnische Schokolade und schwedische Naschereien

Nicht nur skandinavische Mode finden die BesitzerInnen des Popshops gut, sondern auch Schokolade: Deswegen gibt es im Popshop auch Schokolade und andere Leckereien aus Schweden und Finnland, so wie die leckere Marabou-Schokolade oder die finnische Schoko-Marke Fazer. Dass hier auf skandinavische Produkte gesetzt wird, kann wohl damit erklärt werden, dass Patrice Fuchs gebürtige Schwedin ist – uns freut’s!

Seit 2010 betreibt Patrice Fuchs übrigens auch das Blogportal Familie Rockt!, auf dem persönliche Erfahrungen rund ums Elternsein ausgetauscht werden können. Hier schreiben keine Übermütter, der Stil ist nicht altbacken, sondern eher Mamas, die ehrlich und lustig über den ganz normalen Alltags-Wahnsinn berichten.

 

Ein bisschen Abwechslung für Wiens Shopping-Landschaft

Mit Popshop hat nicht nur Outfitters Nation in Wien ein Zuhause gefunden, sondern der Shop bringt auch ein bisschen Leben in Wiens Shopping-Landschaft. Coole Kleidung für große und kleine Jungs, und das noch dazu zu guten Preisen – der Popshop kann Wien ganz gut vertragen.

Popshop

Stiegengasse 16
1060 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »