Lokalführer – Pizza / Pasta

Pizzeria l’autentico (c) STADTBEKANNT Nohl
Pizzeria l’autentico (c) STADTBEKANNT Nohl

l’autentico

12. März 2015 • Pizza / Pasta

Im Rennen um die beste Pizza der Stadt

Der Pizza Mari’ bzw. Pizza Disco Volante Konkurrenz zu machen, ist wohl eine Herausforderung. Ok, die Pizza von der Pizzeria Riva kommt nah dran und mit dem l’autentico hat Wien einen neuen Standort gewonnen, der sich in Fragen „beste Pizza der Stadt“ allemal dazugesellen darf!

 

Von Hungerberg zu l’autentico

„Manchmal muss man sich erst auf Reisen begeben und Erfahrungen sammeln, um schlussendlich herauszufinden, dass es zuhause am Schönsten ist.“ Zu dieser Erkenntnis sind die Brüder Sandro und André Gargiulo gekommen, als sie beschlossen haben, sich ihrer italienischen Wurzeln anzunehmen und das l’autentico in Döbling zu eröffnen. Ihre Reise führte sie über das Hungerberg, wo sie sich bereits am selben Standort in violett mit Loungeatmosphäre und internationaler Küche versuchten.

Pizzeria l’autentico Lokal (c) STADTBEKANNT

Pizzeria l’autentico Lokal (c) STADTBEKANNT

Im Streit um Platz 1

Und auch, wenn das mit dem Hungerberg eigentlich gut klappte, so wollen sie nun wie es der Name schon verrät, authentische italienische Küche anbieten. Und dazu gehört vor allem neapolitanische Pizza, die nach traditionellen Richtlinien im eigens aus Italien importierten, handgemauerten Schamottstein Holzofen gebacken wird. Antipasti, Pasta nach Familienrezept und hausgemachte Nachspeisen gibt es aber auch. Für meinen Geschmack darf die Pizza jedenfalls in die Top 3 der Stadt aufgenommen werden, ja wie ich finde sogar um den ersten Platz streiten.

Pizzeria l’autentico Pizza (c) STADTBEKANNT

Pizzeria l’autentico Pizza (c) STADTBEKANNT

Pizzawahl und Torta di Cioccolata

Wer sich schon vorab ein Bild von den Speisen im l’autentico machen möchte, der sollte einen Blick auf die Homepage werfen, denn da sind die Gerichte fotografisch festgehalten. Dabei sticht mir nach Qual der Pizzawahl (Bianca oder nicht? Bufala oder Fior di latte?) immer diese Torta di cioccolata ins Auge, kein Mensch weiß, warum ich die noch nie probiert habe! Jedenfalls, nicht einmal hinfahren müsste man in den 19., denn seit kurzem liefert auch das Online Bestell Portal HeimSchmecker aus dem l’autentico.

Pizzeria l’autentico Ofen (c) STADTBEKANNT

Pizzeria l’autentico Ofen (c) STADTBEKANNT

Zu Hause im italienischen Döbling

Aber schade wäre es ja schon, denn das Lokal ist wirklich nett. Das Mobiliar wurde großteils vom Hungerberg übernommen, was keinesfalls ein Nachteil ist, um den besagten Ofen bereichert, mit italienischen Bildern geschmückt und vor allem mit zwei Brüdern bestückt, die wirken als wären sie angekommen, zu Hause im italienischen Döbling. Und endlich haben die Bewohner des 19. Bezirks einen guten Grund, in ihrer Umgebung auszugehen – aber halt, eigentlich ist es ja doch eine Reise nach Italien!

Pizzeria l’autentico Tisch (c) STADTBEKANNT

Pizzeria l’autentico Tisch (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Von sich selbst, behaupten sie ja die Nummer Eins zu sein und tatsächlich lohnt es sich, der Pizza von l’autentico die Chance zu geben, im Wettstreit um die beste Pizza der Stadt aufgenommen zu werden. Nicht umsonst heißt das Lokal l’autentico, denn genauso authentisch wie die neapolitanische Pizza aus dem Ofen, sind auch die beiden Geschäftsführer Sandro und André Gargiulio. Und auch der gemütliche Speiseraum wirkt im Lichte vom l’autentico geerdeter als noch zu den lila Zeiten des Hungerbergs. Das schreit doch nach einem Pizzatestessen! Und nachher bitte einmal Schokotörtchen für mich! Ach was, ich geh‘ einfach selber hin!

l’autentico

Grinzinger Allee 30
1190 Wien

Mo – Sa: 17:00 – 24:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »