Shops – Concept Store

Passt gut Shop (c) STADTBEKANNT
Passt gut Shop (c) STADTBEKANNT

Passt gut

8. Oktober 2014 • Concept Store, Lebensmittel, Mode, Shops

Die Verbindung von Kaffee und Mode

Leiberl & Melange: Auf diese Mischung setzt der Concept-Store „Passt gut.“ Und reiht sich damit ein in die Welle aus Shop-Cafés, die unsere Stadt derzeit überzieht. 

Es gibt einen Trend, der mittlerweile unübersehbar ist. Immer mehr Shops, die ihre Pforten öffnen, sind gleichzeitig auch Café. Ein großer Holztisch neben Kleiderstangen, chillige Sessel neben der Theke: Dass Leiberl & Melange gut zusammenpassen, befinden auch die Macher dieses Shops auf der Lerchenfelder Straße.

Passt gut Schaufenster (c) STADTBEKANNT

Passt gut Schaufenster (c) STADTBEKANNT Moser

Sympathisches Quereinsteiger-Duo

Die heißen übrigens Lisa und Gernot, sind klassische Quereinsteiger und überaus sympathisch: sie Ex-Maskenbildnerin, er: ehemaliger Journalist. Nach einigen Gehversuchen in der Gastronomie haben sich die beiden vor kurzer Zeit daran gewagt, ihr eigenes Business zu starten. Und setzen dabei nicht nur auf Coffee & Fashion, sondern im Speziellen auf Streetwear-Kollektionen internationaler Labels. Viele davon sind nur hier – und sonst nirgendwo in Wien – erhältlich.

 

Tragbares für Sie & Ihn

Mit dabei: merc, Cuckoos nest und Anticulture aus England, All about Eve aus Australien, Aarion aus Budapest, Plazmalab aus Israel, hey pilgrim ist ein kleiner thailändischer Familienbetrieb. Bunte Sweatshirts, lässig bedruckte T-Shirts, Sonnenbrillen. Aber auch Vieles, das uns gut an kälteren Tagen wärmt: coole Strick-Pullis, Cardigans, ein Parka mit Kapuze. Gernot und Lisa haben bei ihrer liebevollen Auswahl Wert darauf gelegt, eine breite Auswahl für Sie, aber auch für Ihn bereit zu stellen. Außerdem sind viele der Teile optisch und auch der Größe nach unisex tragbar.

Passt gut Theke (c) STADTBEKANNT

Passt gut Theke (c) STADTBEKANNT

Cookies & Streetwear

Eingerichtet ist „Passt gut“ auf charmante Weise. Die modischen Stücken baumeln von Möbeln, die aus Paletten und Altholz bestehen. Über zwei Stöcke zieht sich der Shop, die Leuchten verstecken sich unter bunten Kappen. Ein riesiger Holztisch steht in der Mitte des oberen Raums, an der Theke holt man sich Kaffee. Oder kriegt ihn serviert: An die chilligen Sessel, in denen man nicht nur sein Heißgetränk schlürfen, sondern dem bunten Treiben auf der Lerchenfelder Straße zuschauen kann. Zum Essen gibt’s süße Kleinigkeiten von Sweet & Spicy: zum Beispiel einen glutenfreien Schoko-Kokos-Cookie oder einen Cheesecake mit Brombeeren. Dazu wird Maestro-Kaffee, geröstet von Sunny Cavic, serviert. Richtig fein, welche Atmosphäre sich in diesen Räumlichkeiten ausbreitet.

 

STADTBEKANNT meint

Und wieder ein feiner Concept-Store! Dieses Mal auf der Lerchenfelder Straße: Hier haben die beiden Quereinsteiger Lisa und Gernot „Passt gut“ eröffnet. Woher die Namensgebung kommt? Ganz einfach: Das charmante Duo findet, das Leiberl & Melange außerordentlich gut zusammenpassen. Deshalb servieren sie zu angesagten Kollektionen internationaler Streetwear-Labels süße Verführungen (zum Beispiel Cookies!), Kaffee und allerhand kalte Erfrischungen. Die Mode ist aus Thailand oder aus England eingeflogen, die Sweets kommen aus dem 3. Bezirk. Und wenn man sich nach dem Shoppen auf die bequemen Sitzgelegenheiten niederlässt, kann man dem bunten Treiben draußen auf der Lerchenfelder Straße zuschauen. Fein!

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »