Wien – Ganz Wien aufgelistet – Freizeit & Sport

Kletterwand Flakturm Haus des Meeres (c) STADTBEKANNT
Kletterwand Flakturm Haus des Meeres (c) STADTBEKANNT

Outdoor-Klettern in Wien

25. April 2017 • Freizeit & Sport, Gut zu wissen, Sport

Nix wie raus!

STADTBEKANNT hat für euch die besten Outdoor-Kletter-Anlagen in Wien im Überblick.

 

Flakturm Esterházypark

Der Flakturm bietet etwa 700 m² Kletterfläche und die wahrscheinlich beste Aussicht über Wien. Erwachsene zahlen hier ohne Ermäßigung 12,- und Kinder 7,- Euro. Es gibt außerdem betreutes Kinderklettern.

Bei Schlechtwetter ist die Anlage geschlossen!

Flakturm Esterházypark
Fritz-Grünbaum-Platz 1
1060 Wien

<!–

Pier 9

Der Pier 9 gehört zur Kletterhalle Wien und ist am Donaukanal gelegen. Die Kletterwand ist 21,5 m hoch, Erwachsene zahlen 6,- Euro Eintritt. Wer eine Dauerkarte der Kletterhalle Wien hat, kann hier übrigens auch klettern!

Bei Schlechtwetter ist die Anlage geschlossen!

Pier 9
Spittelauer Lände 12
1090 Wien–>

 

Kletterpark Donauinsel

Der Kletterpark Donauinsel macht Erlebnisklettern möglich. Das hat zwar nicht viel mit Klettern oder Bouldern zu tun, macht aber trotzdem Spaß und schafft es so in unseren Überblick. Wer es ganz aufregend haben will, kommt jeden ersten Freitag im Monat zur Nightsession (bis 22:00 Uhr) zum Klettern zum Teil bei Flutlicht!
Kinder bis 16 Jahre zahlen hier 10,- Euro, Erwachsene 15,- Euro für 3 Stunden.

Kletterpark Donauinsel
Am Kaisermühlendamm 53
1220 Wien

 

Hochseilklettergarten Gänsehäufel

So wie der Kletterpark Donauinsel ist auch dieser Hochseilklettergarten weniger mit Sport, als mit Spaß verbunden. Anstrengend ist es natürlich trotzdem, das Balancieren und Klettern in luftigen Höhen. Kinder bis 10 Jahre zahlen hier 12,- Euro, Erwachsene 24,- Euro.

Hochseilklettergarten Gänsehäufel
Moissigasse 21
1220 Wien

 

Waldseilpark am Kahlenberg

Das Areal bietet den Wienern die Möglichkeit, zwischen Baumkronen herumzukraxeln, über windige Holzbrücken zu wandeln und wie Tarzan am Seil von einer Plattform zur nächsten zu schwingen. Bei 14 verschiedenen Parcours in drei unterschiedlichen Schwierigkeitstufen ist garantiert für jeden etwas dabei. Kinder ab 110 cm zahlen 13,- Euro und Erwachsene 28,- Euro.

Waldseilpark am Kahlenberg
Josefsdorf 47
1190 Wien

 

Kletterhalle Wien

In der Kletterhalle Wien gibt es sowohl einen Indoor- als auch einen Outdoor Bereich. Insgesamt werden hier über 2.000 m² Kletterfläche geboten – damit ist die Kletterhalle Wien Österreichs größte Kletterhalle. Hier werden unterschiedlichste Kletterkurse angeboten. Erwachsene zahlen 13,- Euro für eine Tageskarte.

Kletterhalle Wien
Erzherzog-Karl-Straße 108
1220 Wien

 

Indoor-Klettern in Wien

in Wien gibt es viele empfehlenswerte Hallen, in denen Kletter- und Boulder-Fans nach Lust und Laune ihrer Lieblingssportart nachgehen können.

, , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »