Wien – Ganz Wien aufgelistet – Einkaufen & Genießen

Blumenhaus Hietzing (c) Nohl stadtbekannt
Blumen (c) Nohl stadtbekannt

Ostermärkte in Wien

1. März 2017 • Einkaufen & Genießen, Gut zu wissen

Wenn der Osterhase drei Mal klingelt …

Kaum ist Weihnachten vorbei, steht auch schon Ostern vor der Türe – und pünktlich mit den ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen und Temperaturen sperren auch heuer wieder die idyllischen Wiener Ostermärkte auf.

Für seine teils wirklich sehr hübschen, teils etwas zu kitschigen Weihnachtsmärkte ist Wien im Ausland sicher besser bekannt als für seine Ostermärkte, die deshalb aber sicher nicht weniger einen Besuch wert sind. Die frühlingshaften Pendants zu den winterlichen Märkten punkten vor allem mit der Symbiose aus Brauchtum, Handwerk und Kulinarik. Wo ihr Osterschinken, handbemalte Ostereier oder Schoko-Hasen findet, weiß STADTBEKANNT.

 

Ostermarkt am Hof

Am Hof in der Wiener Innenstadt stellen regionale Künstler und Handwerker aus, die ihre Ware noch mit der Hand erzeugen, teilweise wird sogar direkt auf dem Markt gearbeitet – so man kann seinem Kunstwerk beim Entstehungsprozess zuschauen. Hier bekommt man wunderschöne Ostergestecke, Palmkätzchen, Ostergebäck, Pinzen, Schmuck und handbemalte Ostereier.

Ostermarkt Am Hof
Am Hof
1010 Wien
31. März – 17. April 2017

 

Altwiener Ostermarkt auf der Freyung

Der Klassiker unter den Ostermärkten ist nur wenige Minuten vom Ostermarkt am Hof entfernt. Hier bieten in etwa 40 Aussteller Schoko-Osterhasen, handgemachte Keramikfiguren, Schmuck, Blumen, Ostereier und vieles mehr an. Begleitend gibt es ein Kinder- und Musikprogramm. Biobauern verkaufen hier den besten Osterschinken der Stadt sowie flaumige Bio-Pinzen.

Altwiener Ostermarkt
Freyung
1010 Wien
31. März – 17. April 2017

 

Oster-Kunstmarkt im Schloss Neugebäude

Der wahrscheinlich ungewöhnlichste Ort für einen Ostermarkt ist das Schloss Neugebäude in Simmering. Leider nur wenige Tage und nicht unbedingt viele Stunden lang geöffnet, bietet der Markt aber ein außergewöhnliches Ambiente, und in diesem eine bunte Palette österlicher Geschenke aus heimischem Handwerk.

Oster-Kunstmarkt im Schloss Neugebäude
Otmar-Brix-Gasse 1
1110 Wien
6. – 9. April 2017

 

Ostermarkt vor dem Schloss Schönbrunn

Ein sehr pittoresker Ostermarkt: Mit beinahe 60 Ausstellern gehört der Schönbrunner Ostermarkt zu den größeren seiner Art. Hier bekommt man neben Palmkätzchenzweigen, Ostergestecken und Osterkränzen auch Kunsthandwerk aus Österreich wie Klosterarbeiten, Kurbel-Eier, Heutiere, Horndrechselprodukte, Holzschnitzereien, Zinnfiguren, Glas-, Keramik- und Steinobjekte, Holz- und Blechspielzeug und vieles mehr.

Ostermarkt Schloss Schönbrunn
1130 Wien
1. – 17. April 2017

 

KoMiT Osterbazar

Mit dem Einkauf beim Osterbazar bei eckARTKeramik wird gleichzeitig die Arbeit der KoMiT GmbH unterstützt, die sich für Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischen Erkrankungen einsetzt. Durch verschiedene Therapieansätze und betreutes Wohnen werden die Klienten wieder normal in den Alltag eingebunden. Hier kann man mit seinem Einkauf also auch Gutes tun!

KoMiT Osterbazar im eckART
Taubergasse 28
1170 Wien
10. – 14. April 2017

 

Kalvarienbergfest

Der 17. Bezirk ist ja lange schon der coolste Bezirk (zumindest wird er das bald, sagt man). Nicht zuletzt auch deswegen, weil immer wieder Straßenfeste in der Kalvarienberggasse stattfinden. Das österliche Kalvarienbergfest ist gefüllt von Live-Acts, Programm für Kindern, Standlern und verschiedensten Schmankerln. Vorbeischauen lohnt sich! Online kann man auch das Programm einsehen und vorab entscheiden, welche Künstler man gerne sehen möchte.

Kalvarienbergfest
Kalvarienberggasse / St. Bartholomäus-Platz
1170 Wien
29. März – 16. April 2017

 

Ostermarkt am Franz-Jonas Platz

Die Wiener Einkaufsstraßen Floridsdorf widmen sich in der Zeit vor Ostern gezielt allem, was mit Ostern zu tun hat. Wohl kein Markt im klassischen Sinne – trotzdem aber ein Fokus auf Ostereier, Selbstgemachtes, Buntes und vor allem Frühlingshaftes. Angebote und Specials inklusikve!

Ostermarkt am Franz-Jonas Platz
Franz-Jonas Platz
1210 Wien
9. März – 17. April 2017

 

Veganer Ostermarkt

Ostern ohne Eier und ohne Tierleid heißt es wiedereinmal im Arcotel Kaiserwasser, wo zum zweiten Mal der vegane Ostermarkt stattfindet. Diesmal mit der Unterstützung von Rüdiger Dahlke, der bekannte Arzt, Autor und leidenschaftliche Veganer ist.

2. Veganer Ostermarkt 
ARCOTEL Kaiserwasser
Wagramer Straße 8
1220 Wien
8. – 9. April 2017

 

, , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »