Essen & Trinken

Ostern (c) stadtbekannt.at
Ostern (c) stadtbekannt.at

Osterbrunch in Wien

1. März 2018 • Essen & Trinken, Kulinarik

Die besten Locations für den Ostersonntag

Am 31. März endet (endlich!) die Fastenzeit und es darf wieder so richtig geschlemmt werden. STADTBEKANNT zeigt euch, wo ihr am Ostersonntag am besten brunchen könnt!

Hasen hoppeln herum, Eier werden bunt gefärbt und in Nesterl gelegt und es duftet nach Pinzen. Das kann nur eines bedeuten: Ostern steht vor der Tür! Am 1. April ist Ostersonntag – und der darf nach der 40-tägigen Fastenzeit erstmals wieder so richtig zum Schlemmen genutzt werden! Eierpecken zum Frühstückskaffee? Kein Problem! Wir haben für euch die besten Brunchlokale für den Ostersonntag!

 

Legendär und jazzig

Parkring Restaurant (c) Vienna Marriott Hotel

Parkring Restaurant (c) Vienna Marriott Hotel

Das Vienna Marriott Hotel bietet gleich zwei Möglichkeiten, Ostern kulinarisch einzuläuten. Beim Legendary Easter Brunch im Parkring Restaurant können am Ostersonntag und Ostermontag, jeweils ab 12:00 Uhr, Frühlingsspezialitäten auf höchstem kulinarischen Niveau genossen werden. Zusätzlich findet in diesem Jahr im Festsaal auch ein Easter Jazz Brunch mit musikalischer Untermalung von Caroline Kreutzberger & Band statt. Den gibt es zwar „nur“ am Ostersonntag, Genusstechnisch steht der Easter Jazz Bruch dem im Parkring Restaurant aber um nichts nach!

 

Ostern mit der Familie

Lobby (c) Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel

Lobby (c) Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel

„Osterzeit ist Familienzeit“ lautet das Motto beim Ostersonntagsbrunch im Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel. Deshalb gibt es zu der riesigen Auswahl an Köstlichkeiten auch lustige Aktivitäten für kleine Gäste, wie Kinderschminken und Ostereiersuche. Am Brunchbuffett warten allerlei warme und kalte Genüsse und als Highlight für Naschkatzen sogar ein Schokobrunnen mit vielen Früchten zum tunken.

 

Riesige Schlemmer-Auswahl

S’PARKS Restaurant Buffet (c) Hilton Vienna

S’PARKS Restaurant Buffet (c) Hilton Vienna

Im S’PARKS Restaurant im Hilton Vienna dürft ihr euch auf einen Osterbrunch der Extraklasse freuen. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt! Neben einem wirklich umfangreichen Vorspeisenbuffet, einer Carving und einer Live-Cooking Station und einer riesigen Auswahl an Desserts und Käsen ist sogar noch für ein eigenes Kinderbuffet gesorgt. Direkt am Stadtpark gelegen, bietet das S’PARKS Restaurant außerdem die perfekte Lage für einen ausgedehnten Verdauungsspaziergang nach dem großen Schlemmen.

 

Zweitägiger Osterbrunch

(c) Mautner stadtbekannt

(c) Mautner stadtbekannt

Mit seiner herrlichen Lage direkt am Prater ist und bleibt das historische Lusthaus einer unserer Lieblingsplätze in Wien. Hier kann man sich rund ums Jahr wohl fühlen und kulinarisch verwöhnen lassen – da wird auch zu den Feiertagen keine Ausnahme gemacht. Am Ostersonntag und Ostermontag findet deshalb zwischen 12:00 und 15:00 ein ausgedehnter Brunch statt, bei dem der Osterhase mit seiner Karotte vor Neid erblassen würde!

 

Oster Jause in der Clementine

Clementine im Glashaus Restaurant (c) STADTBEKANNT

Clementine im Glashaus Restaurant (c) STADTBEKANNT

Das Restaurant Clementine im Glashaus im Palais Corburg ist schon rein wegen seiner Besonderheit einen Besuch wert: verglaste Räume, modernes Ambiente und das zentrale Portrait von Namensgeberin Prinzessin Clementine von Orléans schaffen eine ganz besondere Atmosphäre. Wer Genuss sucht, der ist hier besonders zu Ostern goldrichtig. Denn bei der Oster Jause am 1. und 2. April kann man neben diversen Schmankerln auch Osterschinken und Co. schmausen. Für alle Kinder werden außerdem im Garten des Palais Coberg Osternesterl versteckt.

 

Vegetarische Ostern

Turnhalle Lokal (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Turnhalle Lokal (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Wer genug hat vom Osterschinken oder Mitleid mit dem geschmorten Osterlamm, der möchte vielleicht lieber vegetarisch in die Osterzeit starten: Die Turnhalle im brick-5 ist ein absoluter Geheimtipp und bietet, neben dem wirklich außergewöhnlichen, umfangreichen vegetarischen Brunch, eine hippe Wohlfühlatmosphäre. Zwar kein expliziter Osterbrunch, aber definitiv eine köstliche Alternative für Vegetarier. Und immerhin ist auch der Ostersonntag am Ende nur ein Sonntag, oder?

 

Home sweet Home

Trzesniewski Brötchenauswahl (c) STADTBEKANNT

Trzesniewski Brötchenauswahl (c) STADTBEKANNT

Zugegeben, es gibt zig Gründe zum Brunch zu gehen! Sich in einem gemütlichen Lokal stundenlang breit machen, Café Latte sippen und sich durch ein ganzes Buffet mampfen – das hat schon was. Auf der anderen Seite ist es doch nirgends schöner als zu Hause. Wer den Ostersonntag also lieber auf der Couch verbringen und seinen Brunch in heimische Gefilde verlagern will, dem empfehlen wir Trzesniewski.  Die unaussprechlich guten Brötchen kann man sich schließlich ganz einfach vom Geschäft mit nach Hause nehmen oder Online bestellen. Die große Auswahl an Aufstrichen und Brötchen enthält auch verschiedene Varianten mit Ei – passt also perfekt für Ostern!

 

STADTBEKANNT meint

Ob mit Freunden oder Familie, vegetarisch oder klassisch – der Ostersonntag bietet auf jeden Fall den perfekten Anlass für einen Schlemmerbrunch. Und mit unseren Empfehlungen findet ihr bestimmt die richtige Location für euch (aber Vorsicht: Egal wohin es euch zieht, reservieren solltet ihr auf jeden Fall!)

, , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »