Wien – Gut zu wissen

Offener Bücherschrank Der Glöckner von Notre Dame (c)STADTBEKANNT Hofinger
Offener Bücherschrank Der Glöckner von Notre Dame (c)STADTBEKANNT Hofinger

Offener Bücherschrank in Wien

1. März 2017 • Gut zu wissen, Literatur

Kostenlose Bücher in Wien

Die kleinen Glaskästen, gefüllt mit Büchern, gefüllt mit Stunden des Schmökerns, gefüllt mit Klassikern und Schundromanen und vor allem gefüllt mit Freude für alle. Drei gibt es in Wien – wir empfehlen euch mal hinzuschauen!

 

Nehmen, Tauschen, Geben

Die offenen Bücherschränke folgen einem Prinzip, das einfacher nicht sein könnte. An drei Standorten in Wien stehen Schränke, die öffentlich zugänglich und mit Büchern befüllt sind. Jeder darf nehmen und jeder darf geben. Die Bücher sind klarerweise nicht für den Weiterverkauf gedacht, wer sich ein Buch herausnimmt soll selbst Freude daran haben und soll (wenn er will) auch gerne wieder ein neues Buch hineinstellen. Natürlich findet man oft Schundromane oder sehr alte Bücher – aber das spielt in diesem Fall ja wirklich keine Rolle. Wir empfehlen allen Bücherratten, das mal auszuprobieren! Und vielleicht will ja jemand in nächster Zeit seinen Schrank ausräumen – hier könnt ihr eure Bücher definitiv hinbringen!

 

1070 Neubau

Offener Bücherschrank Zieglergasse Westbahnstraße (c) STADTBEKANNT Hofinger

Offener Bücherschrank Zieglergasse Westbahnstraße (c) STADTBEKANNT Hofinger

An der Ecke Zieglergasse / Westbahnstraße befindet sich der erste der drei Bücherschränke. Er wurde 2010 installiert und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Immer wieder sieht man Menschen, die Säcke voll Bücher dalassen oder Passanten die sich einen Gusto holen.

Offener Bücherschrank
Zieglergasse / Westbahnstraße
1070 Wien

 

1090 Alsergrund

Offener Bücherschrank Zimmermannplatz (c) STADTBEKANNT Hofinger

Offener Bücherschrank Zimmermannplatz (c) STADTBEKANNT Hofinger

Mit pinken Dreiecken beklebt sind die Bücherschränke am Heinz-Heger-Park. Sitzt man in der 43er Richtung Schottentor, kann man zwischen Station Alser Straße und Brünnlbadgasse einen Blick auf die Bücherschränke erhaschen. Auch hier – gute Lage und beliebter Standort für Bücher – schon seit 2011!

Offener Bücherschrank
Heinz-Heger-Park / Zimmermannplatz
1090 Wien

 

1160 Ottakring

Am Brunnenmarkt befindet sich ein weiterer offener Bücherschrank. Genehmigt ist dieser bis Ende 2018 – wir hoffen, er bleibt noch länger und generell hoffen wir auf noch viel mehr Bücherschränke in Wien. Tolles Konzept, das man unbedingt fördern sollte!

Offener Bücherschrank
Grundsteingasse / Brunnengasse
1160 Wien

 

Mehr Infos zu den Offenen Bücherschränken und Termine für Offene Lesungen findet ihr auf der Homepage oder auf der Facebook-Seite der Initiative! Wenn ihr generell Interesse an Büchertausch habt, gibt’s in Literatur in Wien noch mehr Gratistipps für euch!

 

Weitere Standorte offener Bücherschränke

1010 Innere Stadt: Schottengasse 4
1040 Wieden: Wiedner Hautpstrasse 108
1050 Margareten: Margaretenplatz
1080 Josefstadt: Josef-Matthias-Hauer-Platz
1110 Simmering: Svetelskystraße 9
1170 Hernals: Hernalser Hauptstraße 116, Montag bis Freitag 14:00 – 19:00 Uhr

, , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »