Wien – Grätzltipps – 7. Neubau

Burggasse24 Lokal (c) STADTBEKANNT
Burggasse24 Lokal (c) STADTBEKANNT

Offen am Sonntag: Frühstück am Neubau

25. März 2017 • 7. Neubau, Frühstück / Brunch, Kulinarik, Sonntag

Sonntagsfrühstück im 7. Bezirk

Zwischen MuseumsQuartier und Shoppingstraße gibt’s für erwachende Partygeher und faulenzende Sonntagsgenießer natürlich nur eines: ein ausgiebiges Frühstück. Wir wissen, wo ihr euch sonntags in Neubau der Völlerei hingeben könnt!

 

HALLE Café Restaurant

Halle Cafe Restaurant Frühstück Healthy Breaktfast (c) STADTBEKANNT

Halle Cafe Restaurant Frühstück Healthy Breaktfast (c) STADTBEKANNT

Egal für welches Frühstück ihr euch entscheidet: Ob Wiener Festwochen Frühstück, Healthy Breakfast, Breakfast Burrito oder komplett was anderes, hier kann man seinen kulinarischen Start in den Sonntag auf jede Art und Weise – süß bis pikannt – beginnen. Die Zutaten sind frisch und die Kräuter kommen sogar aus dem hauseigenen Kräutergarten. Tipp: Lieber einen Tag vorher einen Tisch reservieren, um längere Wartezeiten zu vermeiden und im Sommer sollte man unbedingt auf der Terrasse sitzen, um die Sonne und das Treiben im MQ Hof genießen zu können.

HALLE Café Restaurant
Museumsplatz 1
Mo – So 10:00 – 2:00 Uhr (Küche bis 24:00 Uhr)

 

Café Nil

Das Café Nil wirkt gegen diese jungen Wilden und oft gewollt hippen Lokale fast schon wie ein älterer Herr: Seit 1989 besteht es nämlich schon und immer noch hat man das Gefühl in einem Märchen aus Tausend und einer Nacht gelandet zu sein, oder in Hauffs Märchen. Auch das Frühstücksangebot überzeugt: Unser Tipp ist das arabische Frühstück mit Brot, Humus, Falafel, Feta, Tzatziki, Oliven, Salat und einem Getränk.

Café Nil
Siebensterngasse 39
Mo – So 10:00 – 24:00 Uhr

 

Café in der Burggasse 24

Burggasse24 Lokal Frühstück (c) STADTBEKANNT

Burggasse24 Lokal Frühstück (c) STADTBEKANNT

Das Café in der Burggasse 24 ist direkt an den Vintage-Kleidershop angeschlossen und gemütlich mit bunt gemischten Einrichtungsgegenständen eingerichtet. Im hinteren Bereich findet man sogar einen Schwedenofen! Das Angebot ist klein aber fein und das Frühstück ist wirklich sehr zu empfehlen. Vom einfachen Müsli über das „Kaffeehaus“ mit Butterbrot und Eiern bis zum großen „Süden“, das eine bunte Mischung aus orientalisch-englischen Spezialitäten verspricht, wird alles ein bisschen abgedeckt. Wer den Süßkartoffel probiert, wird auf Wolke sieben schwelgen!

Café in der Burggasse 24
Burggasse 24
Mo – Sa 10:00 – 22:00 Uhr
So 10:00 – 18:00 Uhr

 

Marktwirtschaft

Die Liebe Marktteller (c) STADTBEKANNT Hofinger

Die Liebe Marktteller (c) STADTBEKANNT Hofinger

Auf der Suche nach der großen Liebe? Oder vielleicht soll es heute doch eher eine Süße sein? Egal welche Liebe du gerade begehrst, in der Marktwirtschaft bekommst du diese zumindest kulinarisch. Ob Frühstück, Mittagsmenü, Nachmittagskaffee, Wocheneinkauf, Food Trend Aufspüren oder übers Essen tratschen, die Marktwirtschaft ist so etwas wie die Synergie aus Foodistan! Hier kann man sonntags übrigens nicht nur essen, sondern auch einkaufen!

Marktwirtschaft
Siebensterngasse 21
Mi – Sa 9:00 Uhr – 24:00 Uhr
So 9:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

MQ Daily

MQ Daily (c) STADTBEKANNT

MQ Daily (c) STADTBEKANNT

Die harte Konkurrenz um die Plätze liegt nicht nur an der zentralen Lage, sondern auch am ausgezeichneten Essen. Zum Glück gibt es am Wochenende von 9:00 bis 18:00 Uhr Frühstück. Zeiten also, zu denen wirklich (fast) alle wieder munter sein sollten. Die Speisen sind überwiegend bio- und von österreichischer Herkunft, das Gewissen darf also beruhigt sein. Auf der Speisekarte sind die Frühstücksklassiker als auch Eigenkreationen zu finden.

MQ Daily
Museumsplatz 1,
Do – Sa: 9:00 – 1:00 Uhr
Mo – Mi, So und Feiertag 9:00 – 24:00 Uhr

 

Kantine im MQ

Angeboten wird hier ein reichhaltiges Frühstücksortiment (vom Wiener bis zum orientalischen Frühstück wird jeder Frühstückswunsch erfüllt) und serviert wird das Frühstück von 9:00 bis 15:00 Uhr am Sonntag. Unter der Woche gibt es auch einen täglich wechselnden vegetarischen und nicht vegetarischen Tagesteller und eine internationale Auswahl an warmen Speisen, Suppen und Salaten (alles auch zum Mitnehmen). Zu guter Letzt stehen natürlich auch hausgemachte Süßspeisen am Programm.

Kantine im MQ
Museumsplatz 1
Mo – So 9:00 – 2:00 Uhr

 

Ulrich

Ulrich Frühstück (c) stadtbekannt.at

Ulrich Frühstück (c) Voggenberger stadtbekannt.at

Schinken, Salami, Gouda, Brie, ein Ei, Krenaufstrich, Schnittlauch-Butter, ein Glas gefüllt mit frischem Joghurt, Granola und noch viel frischeren Früchten, eine Handsemmel und Vollkornbrot ist auf unserem Frühstückstisch gestanden. So kann der Tag definitiv beginnen! Das Service ist präzis, das Interieur wohltönend und zeitlos unaufdringlich und frühstücken kann man hier ganz vorzüglich! Im Sommer ist es vor allem im Schanigarten der Wahnsinn!

Ulrich
St. Ulrichplatz 1
Mo – Fr 8:00 – 1:00 Uhr
Sa – So 9:00 – 1:00 Uhr

 

Erich

Erich Frühstück (c) STADTBEKANNT

Erich Frühstück (c) STADTBEKANNT

Nur ein paar Schritte entfernt und auch am Ulrichsplatz hat sich Erich niedergelassen. Ein plätschernder Brunnen, ein Blick auf die Front der Ulrichskirche und viele helle Outdoor Möbel sowie ein vergoldetes Inneres laden zum Frühstück zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr. Die Auswahl an Frühstücksgerichten ist groß und darüber hinaus noch mit Extra Karte für Individualisten.

Erich
Neustiftgasse 27
Mo – So 8:30 Uhr – 2:00 Uhr

 

Wir bekommen nie genug

Weil wir beim Auflisten der schönsten Frühstücklocations im 7. Bezirk einfach kein Ende finden konnten, geht diese Artikelreihe in die nächste Runde.

Wir wissen, es gibt am Sonntag einfach viel zu viel zu tun. Wer da nicht übereinstimmt, der sollte sich mal anschauen, wo man am Sonntag überall einkaufen kann! Auch eine Shopping-Tour ist möglich und natürlich noch viel, viel mehr Frühstück!

, , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »