Lokalführer – Bar / Pub

Neulich Bar Lokal (c) STADTBEKANNT
Neulich Bar Lokal (c) STADTBEKANNT

Neulich

1. Februar 2017 • Bar / Pub

Bar für Alle im dritten Bezirk

Wer vom Neulich noch nicht gehört hat,  ist wohl selber Schuld. Die Bar in der Neulinggasse ist die perfekte Mischung aus Studenten-Treff und Nachbarschaftsstammlokal. Cooles Design trifft eine herzliche Willkommenkultur – wir lieben das Neulich!

 

Neulich im Neulich

Der Name ist schnell erklärt, denn das Neulich befindet sich in der Neulinggasse im 3. Bezirk. Erreichen kann man das Lokal ganz einfach mit der O-Linie, aber auch mit dem Bus 4A oder mit ein bisschen Fußweg von der Station Rennweg. Schlaue Besucher kommen gleich, wenn es aufsperrt und gehen erst, wenn es wieder zusperrt. Wirklich, im Neulich will man bleiben!

Neulich Bar (c) STADTBEKANNT

Neulich Bar (c) STADTBEKANNT

Gin Tonic zum Studentenpreis

Wenn ihr im Neulich ankommt, dann bestellt euch am besten gleich einmal einen Gin Tonic. Der kostet hier nämlich nur sagenhafte 3,50 Euro und schmeckt göttlich! Generell halten sich die Preise an das studentische Klientel. Sitzen kann man im Neulich entweder direkt an der Bar oder an einem der gemütlichen Tische gleich links vom Eingang. Wer nicht sofort einen Platz findet, wird vom Inhaber Clemens Winkler höchstpersönlich begrüßt und auf freundlichste Art und Weise erstmal an die Bar oder zum Wuzzler im hinteren Bereich des Lokals vertröstet. Oder man teilt sich eben einen Tisch – hier geht’s gemütlich zu.

Neulich Bar Beleuchtung (c) STADTBEKANNT

Neulich Bar Beleuchtung (c) STADTBEKANNT

Spielpause, Sommerpause

Nachdem der Gin Tonic geliefert wurde, ging’s in unserem Fall tatsächlich erst mal zum Tischfußballtisch. Um 1,- Euro kommen die Bälle und unbezahlbar ist der Spaß, den man mit so einem Teil haben kann. Da kommt man selbst bei einem gemütlichen Bar-Abend ins Schwitzen. Naja, macht nichts – mittlerweile wurde auch ein Tisch frei und wir konsumieren noch mehr von diesen köstlich günstigen Gin Tonics. Da man als leiwander Bar Manager und Inhaber, wie Clemens Winkler einer ist, auch mal Pause haben möchte, wird das Neulich über die Sommerferien der Studenten geschlossen und öffnet erst wieder zu Semesterbeginn.

Neulich Tischtennis Wuzzeln (c) STADTBEKANNT

Neulich Tischfußballtisch Wuzzeln (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Das Neulich im 3. Bezirk ist erstens ein Geheimtipp was günstige und doch geschmackvolle Getränke anbelangt und ist ein wahrer Schatz für Studenten und Liebhaber eines gemütlichen Abends. Im hinteren Bereich des Lokals wartet ein Tischfußballtisch, vorne überzeugt die stilvolle Einrichtung und der Inhaber Clemens Winkler ist die Gastfreundschaft in Person. Ins Neulich geht man wirklich gerne und wir hoffen, dass die nächste Sommerpause noch lange auf sich warten lässt!

, , ,

Neulich

Neulinggasse 13
1030 Wien

Di – Mi 18:00 – 2:00 Uhr
Do – Fr 19:00 – 2:00 Uhr
Sa 20:00 – 2:00 Uhr

über den Sommer geschlossen!

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »