Lifestyle – Gesundheit

Sonne (c) STADTBEKANNT
Sonne (c) STADTBEKANNT

Natürlicher Sonnenschutz

23. Mai 2010 • Gesundheit

Vorbereitung auf das Sonnenbad: 

Beta-Karotin ist hier das Schlüsselwort, es schützt die Haut und kann sogar die Bräune verstärken. Beta-Karotin findet man besonders in Karotten, Marillen, Süßkartoffeln und in Spinat. 

Unterstützung der Hautgesundheit:

Fettsäuren können unsere Hautgesundheit unterstützen, indem sie die Regeneration und die Bildung von Hautzellen fördern. Diese „guten“ Fettsäuren findet man in Nüssen, Samen und extra-nativen pflanzlichen Ölen – die „bösen“ Fettsäuren, die man meiden sollten, findet man in hochindustriell verarbeiteten Ölen und Fetten wie Margarine. 

Die Farbe Grün ist auch ein großer Unterstützer: Grünes Gemüse ist reich an Chlorophyll, das eine wichtige Rolle in der Sauerstoffproduktion spielt. Durch die Stärkung des Immunsystems können wir uns besser gegen die Sonnenstrahlen wehren. 

Nachbereitung:

Hier ist das Schlüsselwort Antioxidantien. Zumindest teilweise sind Sonnenschäden durch freie Radikale verursacht, die krebserregend sind. Alle Obst- und Gemüsesorten bieten uns Antioxidantien – besonders allerdings Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und grüner Tee.

, , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »