Lokalführer – Aus aller Welt

Mozart’s (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl
Mozart’s (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Mozart’s

24. März 2016 • Aus aller Welt, Lokalführer, Wienerisch

Restaurant im 15. Bezirk

Nachteulen aufgepasst! In der Haidmanngasse hat das Mozartstüberl einen neuen Anschliff bekommen, um mit exzellentem Burger, vielen Eulenbildern und einzigartiger Atmosphäre aufzuwarten!

Mozart’s Lokal (c) STADTBEKANNT

Mozart’s Lokal (c) STADTBEKANNT

Ich bin verliebt!

Ok, das Konzept mag ja nicht neu sein, dass man in der Nacht dieserorts speisen kann, länger war es bereits als Speiselokal für die Nacht bekannt. Doch neben der Vielzahl an Neueröffnungen, die sich oft alle im gleichen Licht präsentieren, ist das Mozart’s eine wahre Offenbarung. Der Charme der alten Zeit wurde gekonnt eingefangen und mit feinen an die heutige Zeit angepassten Details versetzt. Die Einrichtung mit den wundervollen vertäfelten Sitzecken mit ihren einzigartigen Schnitzereien (genau hinschauen!), das originelle Wandbild aus Holz mit einer Szene aus Mozarts Zeiten, der Kachelofen und die uralten Heizstrahler, der besondere Geruch nach langem Bestand und einem Hauch Zigarettenrauch aus alten Zeiten. Und als dezenter Kontrast dazu frisch überzogene Sessel, eine klare Anreihung von neuen Bildern mit Eulenmotiven, ein cooles Corporate Design und eine spritzige Speisekarte. Ich bin verliebt!

Mozart’s  (c) STADTBEKANNT

Mozart’s (c) STADTBEKANNT

Bona Nox!

Und das war ich schon bevor ich überhaupt eingetreten bin. An der Hauswand ist eine alte Tafel mit den Noten zu Bona Nox angebracht. Wer dieses Meisterwerk von Mozart nicht kennt, der sollte es sich unbedingt zu Gemüte führen und den Kontrast zu den anderen braven Mozartstücken genießen! Mit diesem wunderbaren Ohrwurm begeben wir uns also des Nächtens hinein in das schon beschriebene Late-Night-Restaurant, wie es nun bezeichnet wird.

Mozart’s Lokal (c) STADTBEKANNT

Mozart’s Lokal (c) STADTBEKANNT

Schnitzel und Burger, Almdudler und Makava

Neben der wunderbaren Atmosphäre, darf, nein sollte man auch das gute Essen genießen! Klassische Wiener Küche (Wiener Schnitzel, Gulasch und geröstete Knödel) trifft hier auf den aktuellen Burgerwahn. Letztere kommen in Rezept und Zutaten übrigens von der Weinschenke. Eine sehr diplomatische und gelungene Lösung also in Zeiten regelrechter Burgerwettkämpfe und Top 10 Listen rund um das gefüllte Brot mit Fleischlaberl und flachgedrückten Pommes. Die Getränkekarte wartet mit guten Bieren (Tegernseer, Martha Krieger, Kozel, Bierol I.P.A.) auf, hält super Wein bereit (Hundsschupfen Grüner Veltliner), sowie einer Mischung aus österreichischen Limonaden (Schartner Bombe, Almdudler) und Trendgetränken (Makava, Fentiman’s). Hochprozentiges und Kaffee tummeln sich hier auch auf der Karte.

Mozart’s Burger (c) STADTBEKANNT

Mozart’s Burger (c) STADTBEKANNT

Gekommen, um zu bleiben!

Dem Gast stehen für den nächtlichen Ausflug oder das Après-Party außerdem auch Brettspiele zur Verfügung, aber vor allem eine wohlige intime Atmosphäre mit passender musikalischer Untermalung (Unchained Melody, Be my Baby – die gute Version, Only You): Selbst, wenn das Mozart’s etwas abgelegener ist in einer Seitengasse der Äußeren Mariahilfer Straße, man sollte kommen, um ein bisschen länger zu bleiben!

Mozart’s (c) STADTBEKANNT

Mozart’s (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Wir nehmen Mozarts Gute Nacht Worte in den Mund und sagen „Bona Nox“ im Late Night Restaurant in der Haidmannsgasse. Von 18:00 bis 6:00 Uhr Früh werden hier Wiener Schnitzel, Gulasch und Burger von der Weinschenke serviert. Dazu gibt es das ein oder andere Fluchtachterl oder-krügerl. Es gibt wohl keinen charmanteren Ort in Wien für das letzte Schnitzel als das uralte Nachtlokal. Mit der Neuübernahme wurde die alte Zeit gekonnt eingefangen, und mit einem Hauch Frische untermalt. Man mag es kaum glauben, dass es eine Sperrstunde gibt, doch irgendwann drängen die ersten Sonnenstrahlen durch das Fenster und dann liebe Lotte, wird es Zeit fürs Bett!

Mozart’s

Haidmannsgasse 8
1150 Wien
http://www.mozartsvienna.com/

Mo 18:00 Uhr – 2:00 Uhr
Di-Sa 18:00 – 6:00 Uhr
So 18:00 – 02:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »