Wien – Unnützes Wienwissen

Pop Up SHop (c) paper republic

Monopol auf Salz

1. August 2014 • Unnützes Wienwissen

Wenn es ums Wirtschaftliche ging, kannten die Habsburger des ausgehenden 15. Jahrhunderts keine Gnade. Um ihre Monopolstellung in Salzproduktion und -handel zu zementieren, verboten sie schlichterhand den Verkauf der Konkurrenzware aus Bayern und Salzburg auf ihren Territorien.

Die Folge: Verstärkter Schmuggelbetrieb.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »