Shops – Lebensmittel

MOH Eingang (c) STADTBEKANNT Moser
MOH Eingang (c) STADTBEKANNT Moser

MOH

5. August 2015 • Lebensmittel, Mode, Shops

Kekse, Kuchen und Kindermode

STADTBEKANNT hat sich im charmanten Cafe Shop MOH umgesehen. 

Zugegeben: Es ist ein abgelegener Teil der Ottakringer Straße, in den es die meisten von uns nur selten verschlägt. Seit kurzer Zeit bringen die Schwestern Ayscha und Zareena frischen Wind hierher: Vor einiger Zeit haben sie die Pforten zu ihrem Shop- Café MOH geöffnet.

Auslage MOH (c) STADTBEKANNT Moser

Auslage MOH (c) STADTBEKANNT Moser

Mit Liebe handgemacht

MOH leitet sich von Mohideen, dem Nachnamen des kreativen Duos, ab. MOH besteht aus zwei Teilen: miniMOH*, das sind die in Handarbeit genähten und bedruckten Produkte für Kinder und Erwachsene, gefertigt von Ayscha. Dazu gesellt sich Zareena mit ihren Moh.ideen: Frischgebackenes von der Designtorte über Muffins bis zu Cake Pops.

Theke MOH (c) STADTBEKANNT Moser

Theke MOH (c) STADTBEKANNT Moser

Zwei Ideen in einem Shop-Café vereint

So sieht es also aus, wenn sich zwei Schwestern einen gemeinsamen Traum erfüllen: ein paar kleine Tische, gemütliches Flair, bunte Wände, bald wird es einen Schanigarten für hitzige Tage geben.
Im Inneren tummeln sich in der einen Ecke die Handarbeiten von Ayscha, in der anderen serviert Zareena ihre Sweets. Auch ihre Backstube ist im hinteren Teil des Cafés untergebracht. Wer sich hinsetzt, kann sich verwöhnen lassen: mit Ribiselkuchen frisch aus dem Ofen, liebevoll verzierten (und manchmal auch veganen!) Cake Pops, Schokolade-Kokos-Cupcakes, Iced Chai Latte (auch mit Sojamilch!), Limos. Wer es hingegen eilig hat, schnappt sich einen Kaffee zum Mitnehmen und einen Cake to go. Übrigens: Für besondere Anlässe – etwa Geburtstage oder Hochzeiten – bäckt Zareena aufwendige Motivtorten auf Bestellung.

Tisch MOH (c) STADTBEKANNT Moser

Tisch MOH (c) STADTBEKANNT Moser

Schlemmen und shoppen

Aber nicht nur zum Schlemmen, sondern auch zum Shoppen kehrt man bei MOH ein. Suchende finden hier Bequemes für Mutter und Kind: Stillkissen und Patchworkdecken, Sonnensegel, Schnullerbänder, Nackenrollen und Nackenhörnchen fürs Auto. Vieles ist selbst bedruckt und in bunter Optik gehalten.

 

STADTBEKANNT meint

In einem abgelegenen Winkel der Ottakringer Straße haben sich die Schwestern Ayscha und Zareena ihren ganz persönlichen Traum erfüllt. Und zwar mit MOH, einem gemütlich-kleinen, liebevoll eingerichteten Shop-Café. Während Ayscha Selbstgenähtes und Selbstbedrucktes – vom Stillkissen bis zur Nackenrolle – für Mutter und Kind verkauft, serviert Zareena süße Verführungen. In ihrer Backstube, die im Lokal untergebracht ist, zaubert sie Cake Pops, Kuchen (teilweise vegan!), Cup Cakes und vieles mehr. Auf Bestellung designt sie Torten mit Hinguck-Effekt. Dazu gibt’s Fair Trade-Kaffee, coole Erfrischungen wie Iced Chai Latte oder Limonaden.

MOH

Ottakringer Straße 172
1160 Wien

Di – Fr: 9:00 – 18:00 Uhr
Sa: 09:00 – 14:00 Uhr

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »