Lokalführer – 2go

Mittagspause (c) STADTBEKANNT

Mittagspause

18. Dezember 2012 • 2go, Lieferservice3 Kommentare zu Mittagspause

UPDATE: Das Lokal wurde geschlossen!

+++++

Die schmerzliche Erfahrung, dass ein dicht gedrängter Tagesplan voller Meetings, Erledigungen oder Seminare es oft nicht zulässt, sich um ein Mittagessen den Kopf zu zerbrechen, werden viele von uns bereits gemacht haben. Der Griff zur Leberkässemmel oder Pizzaschnitte liegt in solchen Situationen oftmals auf der Hand, wirklich zufriedenstellend ist er jedoch nicht. Dass es auch anders geht, stellt die Mittagspause in der Spitalgasse 25 im 9. Bezirk eindrücklich unter Beweis und bietet, wie der Name bereits verraten mag, schnellen, günstigen und vor allem gesunden Mittagstisch.

Schnell und günstig.

Ursprünglich als reiner Zustellservice gedacht, gibt es die Mittagspause seit Frühling 2010 aufgrund des großen Erfolges nun auch im „realen“ Leben, wobei der Zustellservice dennoch weiterhin betrieben wird. Geliefert wird immer montags bis freitags zwischen 11:30 und 14:00 Uhr, bestellt werden kann bereits ab 6:00 Uhr früh. Wer die Umgebung, in der er sowieso sonst auch den ganzen Tag verbringt, doch lieber verlassen möchte, der kann in dem nicht unbedingt aufwendig, aber modern und einladend eingerichteten Lokal in der Spitalgasse seine Mittagspause verbringen.

Hier erwarten einen täglich wechselnde, vielfältige Menüs, die auch online abgerufen werden können, und sich in einem preislichen Rahmen zwischen 6,50 und 7,10 Euro bewegen. Zur Auswahl stehen beispielsweise Ravioli gefüllt mit Spinatricotta auf Tomatensauce mit Blattsalat (inklusive einer bunten Gemüsesuppe), Hascheehörnchen mit frischen Kräutern und rotem Rübensalat (inklusive einer Graupensuppe) oder gebratene Zanderfiletstreifen auf Gemüserisotto (inklusive einer Frittatensuppe). Auch die Auswahl der Nachspeisen klingt mit einem Vanillepudding mit Obst und Kokosflocken oder einer Pfirsichtopfencreme um jeweils 1,50 Euro mehr als verlockend. Neben den Tagesmenüs gibt es außerdem auch eine Wochenkarte, die neben verschiedenen Salaten, Ragouts und nationalen Gerichten immer ein Diät-Spezialgericht um 9,- Euro bietet.

Frisch und ausgewogen.

Auf Frische und Ausgewogenheit wird bei der Zubereitung der Speisen viel Wert gelegt, außerdem gibt es immer vegetarische Gerichte, die darüber hinaus in gluten- und laktosefreien Varianten erhältlich sind – frisch und ausgewogen, aber dennoch schnell und günstig lautet das Motto der Mittagspause. Für besonders Figurbewusste können auch die Kalorienangaben zu den Gerichten online abgerufen werden. Nicht nur bei den Speisen, auch bei den Getränken achtet man auf die Qualität – so gibt es verschiedene Natursäfte zur Auswahl, wie zum Beispiel Pfirsichsaft.

Stadtbekannt meint:

Die Mittagspause in der Mittagspause überzeugt – mit günstigen Preisen, schnellem Service und vor allem einer großen Ausgewogenheit in der Speisenauswahl, die ein großartiges Pendant zum überteuerten Supermarkt-Weckerl darstellt. Wer nicht in der Nähe wohnt oder arbeitet, kann auch bequem bestellen, bei allzu großem Zeitdruck können alle Speisen auch mitgenommen werden.

Mittagspause
Spitalgasse 25
1090 Wien

 

Ambiente – angenehm Service – schnell
Qualität – sehr gut Preis – günstig
Nichtraucher

Mittagspause

Spitalgasse 25
1090 Wien
0650/5514324
http://www.mittagspause.org

Mo – Fr: 7:00 – 15:00 Uhr

Weitere Artikel

3 Antworten auf Mittagspause – Verstecken

  1. Datsh sagt:

    jedoch …
    hab ich dort noch nie etwas gegessen, weil es vor dem Lokal auf der Straße penetrant stinkt. Woran das liegt – keine Ahnung. Jedoch schreckt der Geruch ab.

  2. Morning sagt:

    Gibts doch gar nich..
    mehr… soviel ich weiß, gibts dieses Lokal doch gar nicht mehr – da ist jetzt eine Ami-Burger-Bude drin.!?! Oder tu ich mich da vertun?

  3. Ketchup sagt:

    @Morning
    ja, das gibts nicht mehr. da ist nun das fyling burger oder so drinnen!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »