Shops

Danler Logo (c) Kovacec stadtbekannt.at
Danler Logo (c) Kovacec stadtbekannt.at

Michael Danler Friseur

2. Juli 2014 • Shops, Sonstige, Wellness & Gesundheit3 Kommentare zu Michael Danler Friseur

Der Haar-Flüsterer

In der Burgasse 61 findet man die Niederlassung eines ganz besonderen Friseurs, nämlich die des österreichischen Friseurs Michael Danler. In einer Zeit, wo alles schnell gehen muss und man als Kunde auch beim Haare schneiden wie am Fließband abgehandelt wird, trifft man in Danlers Studio auf den Friseur, der nicht nur schneidet, sondern auch begeistert.

 

Der Mann mit der Schere

Michael Danler lernte den Friseurberuf bei vielen bekannten Friseuren und arbeitete dann international in Studios, auf Fashion Shows und stylte für bekannte Werbekunden und Designer wie Coca Cola, Palmers und Helmut Lang. Ein bemerkenswerter Lebenslauf also und vielleicht die Rettung für alle Wiener und Wienerinnen, die beim Gedanken wiedereinmal zum Friseur zu müssen, die blanke Panik ereilt.

Danler Friseurstudio(c) Kovacec stadtbekannt.at

Danler Friseurstudio(c) Kovacec stadtbekannt.at

Denn das Besondere an Michael Danlers Friseurstudio ist, dass jeder Kunde erst einmal über seine eigenen Styling-Gewohnheiten befragt wird und daraufhin ausführlich über seine Styling-Möglichkeiten beraten wird, bevor es dann tatsächlich an die Wunschfrisur geht. Zu einem Haarschnitt bei Michael Danler, gehören auch lustige Gespräche und dadurch auch ein intensiveres Kennenlernen.

 

Good Hair Day

Michael Danler lässt sich also ganz auf den Kunden ein, denn für den Friseur ist es wichtig, den Charakter des Kunden beim Haarschnitt zu berücksichtigen. Und genauso wie Fertigprodukte in der Ernährungslehre verpönt sind, sind es Fertigschnitte im gehobenen Friseur-Wesen. Ein guter Schnitt ist immer individuell, je nach Charakter und Gesichtsform. Deswegen gibt es im Hause Danler keine Schnitte, die aus den derzeit trendigen Rastern geschnitten werden, sondern solche, die nach einfühlsamer Typ-Beratung ganz persönlich auf den Kunden zugeschnitten werden. So kann man sich tatsächlich auf einen Friseur-Besuch freuen.

Danler in Action (c) Kovacec stadtbekannt.at

Danler in Action (c) Kovacec stadtbekannt.at

Wohlfühldesign

Das kleine Friseurstudio erscheint im modernen Design, ohne viel Schnickschnack und lädt trotzdem zum Wohlfühlen ein. Die Regale werden geziert von wertvollen Pflegeprodukten von Aveda. Michael Danler benutzt nur hochwertige Styling-Produkte, so wird ein Besuch zum Luxus, ohne unleistbar zu sein. Ein Haarschnitt bei Michael Danler kostet inklusive Haarwäsche und Styling zwischen 28.- und 78,- Euro, ähnlich wie Farbbehandlung und Strähnen.

Danler (c) Francois Ramstein

Danler (c) Francois Ramstein

STADTBEKANNT meint

Diejenigen unter euch, die an der weitverbreiteten Friseuro-Phobie leiden und jedes Mal um haaresbreite am Herzinfarkt vorbeischlittern, können jetzt also aufatmen, denn es gibt Abhilfe. In der Burggasse befindet sich das Friseur-Studio von Michael Danler, einem Friseur, der nicht nur schneidet, sondern auch mitdenkt und noch wichtiger: mitfühlt. Danler lässt sich auf jedes Gesicht und jeden Charakter von Neuem ein, Kunden werden nicht einfach nur nach Frisur-Schablonen abgearbeitet. Und wenn so ein Friseur-Besuch nicht nur immer wieder angenehm überrascht, sondern auch leistbar ist, hat man wohl den Friseur-Jackpot geknackt.

Michael Danler Friseur

Burggasse 61
1070 Wien
+43 1 535 96 97
www.michaeldanler.com

Dienstag – Freitag: 10:00 – 19:00 Uhr

Samstag: 9:00 – 17:00 Uhr

office@michaeldanler.com

Weitere Artikel

3 Antworten auf Michael Danler Friseur – Verstecken

  1. xxx sagt:

    interessanter artikel
    möchte meine erfahrung mit diesem friseur teilen. war damals davon überzeugt, dass ich unbedingt zu einem starfriseur muss für eine ordentliche frisur. nun war ich dort, lange, glatte, dunkelblonde haare und total begeistert von den fragen, die er mir gestellt hat. was sind sie für ein typ, was machen sie gern, wie wären sie gern. musste vor ihm sogar auf und ab gehen. ich wollte etwas leicht stylebares. für 130 euro bekam ich dann einen sehr unregelmäßigen fransigen schulterlangen cut. zusätzlich noch ein aschiges braun wodurch mein gesicht leicht fahl gewirkt hat. weder leicht stylebar noch attraktiv. widerwillig hat mich danler dann bald darauf nachgeschnitten. das war im winter 2004. vielleicht ein einzelschicksal. egal, haare wachsen ja gott sei dank wieder nach =)

  2. mecaes sagt:

    furchtbarer friseur
    falls ihr nicht mit einer völlig verhunzten frisur aufkreuzen möchtet – NICHT HINGEHEN! wünsche wurden ignoriert, frisur wurde statt schulterlang und ausgefranst zu einem kinnlangen bob und vorne komplett verschnitten (links/rechts 5cm unterschied!!). statt blond bin ich rotstichig und die haaren sind strohig und lassen sich nicht stylen. KATASTROPHE!

  3. Verena Heger sagt:

    seit mehr als 15 Jahren bin ich – als wirklich sehr heikle Haarkundin – im Salon Danler. Obwohl er für mich geografisch nicht mehr optimal angesiedelt ist, bin ich von der Innenstadt in den 6. Bezirk mitgekommen. Weil er einfach der beste ist! Noch nie hat er mir die Haare verschnitten, immer hatte ich ein wunderbares Gefühl. Und die Haarmassagen von Christoph, die man während der Haarwäsche gibt, sind einzigartig fantastisch! Da fällt. Ihr ein, der nächste Termin steht schon an.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »