Lokalführer – Frühstück / Brunch

Meierei (c) Prater Service GmbH
Meierei (c) Prater Service GmbH

Meierei

15. September 2012 • Frühstück / Brunch, Wienerisch

Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Die Meierei auf der Praterhauptallee ist wahrscheinlich den meisten unter euch bekannt. Ihre Lage könnte nicht besser sein: Mitten im Grünen Prater gelegen hat man von der großzügigen Sonnenterrasse eine unschlagbaren Blick auf das sportliche Treiben der WienerInnen. Während die anderen laufen, radfahren, Rikscha fahren oder über die Allee flanieren, können die anderen es sich in der Meierei gemütlich machen. Und das das ganze Jahr über.

 

Wiener Küche, aber hallo!

Eigentlich fast klar, dass an so einem traditionsbeladenen Wiener Ort mit Wiener Küche auffährt. In der Meierei setzt man auf saisonale Küche und wagt sich neben den Wiener Klassikern auch an asiatisch oder mediterran angehauchte Köstlichkeiten. Der Meierei Wok kommt schon seit Jahren bei den Gästen an, das Grillhenderl ist köstlich und das Schnitzerl gold.

 

Der Preis für die Lage

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist eigentlich ziemlich gut. Man würde sich ja erwarten, dass ein Restaurant in so idealer Lage die Preise ordentlich hoch ansetzt, nicht so in der Meierei. Der Tafelspitz kostet 13,70 Euro, das Backhenderl 11,90 Euro, gibt es natürlich günstiger in Wien, aber nicht in so einem Ambiente.

 

Süßes & FrühstückerInnen

Frühstücken kann man in der Meierei sehr gut, besonders im Sommer ist ein Brunch auf der Terrasse ein absoluter Traum. Aber auch im Winter schmeckt es gut, das Innen der Meierei ist zwar nicht so charmant wie das Außen, das Meierei-Feeling bleibt trotzdem. Die Meierei ist für ihre Mehlspeisen bekannt: Hausgemacht, köstlich, kalorienreich.

Meine Lieblingsjahreszeit für den Grünen Prater und die Meierei ist der Herbst, wenn die Blätter in Geld, Rot und Orange leuchten und man ständiger Kastaniengefahr ausgesetzt ist. Dann zeigt der Prater seine wahre Schönheit, so ein Frühstück, Mittagessen oder Abendessen in der Meierei kommt dann fast schon einem Kuraufenthalt nahe. Mahlzeit

, , , , , , , , , , ,

Meierei in der Hauptallee

Hauptallee 3
1020 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »