Kultur – Ausstellungen

Ball der Wiener Kaffeesieder © Martin Parr / Magnum Photos
Ball der Wiener Kaffeesieder © Martin Parr / Magnum Photos

Martin Parr im Kunst Haus Wien

2. Juni 2016 • Ausstellungen, Kultur

A Photographic Journey

“Wiener Seele” zwischen Schnitzel, Kleingartenidylle und imperialem Glanz

Heute Abend um 19:00 Uhr eröffnet die erste große Retrospektive in Österreich des weltberühmten britischen Magnum-Fotografen Martin Parr im KUNST HAUS WIEN. Diese gewährt nicht nur einen umfangreichen Einblick in Parrs Schaffen, sondern versammelt unter dem Titel „Cakes and Balls“ (2015/16) auch seine Wiener Eindrücke. Eine wunderbare Inszenierung mit Klischees besetzter Wiener Orte.

Ein Muss für alle, die schon immer Voyeur*in der ungeschönten Darstellung der hiesigen „Gepflogenheiten“ werden wollten. Aber auch alle Nicht-Wien-Verliebten mit einem Hang zum unspektakulär Alltäglichem dürfen sich die Ausstellung keinesfalls entgehen lassen!

 

Besonderes Schmankerl

Bei der Ausstellungseröffnung heute Abend ab 19:00 Uhr wird Martin Parr anwesend sein.

 

Trost für alle, die es heute Abend ab 19:00 Uhr nicht schaffen werden

Es gibt auch einen stilechten Parr-Pappaufsteller in Lebensgröße.

 

A Photographic Journey
3. Juni – 2. November 2016
Täglich von 10:00 – 18:00 Uhr
Kunsthaus Wien

Kunsthaus Wien

Untere Weißgerberstraße 13
1030 Wien
+43-1-712 04 91
http://www.kunsthauswien.com

Tägl. 10:00-18:00

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »