Lokalführer – Eissalon

Malu Frozen Yogurt (c) stadtbekannt.at
Malu Frozen Yogurt (c) stadtbekannt.at

Malu – Froyo ’n Shakes

29. Juni 2014 • Eissalon, Kaffee / Tee

Frozen Yogurt im MuseumsQuartier

Malu im MQ versorgt euch auch dieses Jahr mit Froyo.

Mittlerweile hat sich das Froyo neben dem Eis als absolutes Sommer-Must etabliert, was besonders deswegen erfreulich ist, weil das gefrorene Yogurt weniger Kalorienbombe, als leichter Snack zwischendurch ist. Der etwas säuerliche Geschmack mag nicht jedermanns & -fraus Sache sein, aber unzählige WienerInnen haben das Froyo mittlerweile ins Herz geschlossen. Malu legt dabei die Gesundheitslatte etwas weiter nach oben, mit Stevia-Froyo oder laktosefreien Shakes.

Malu Frozen Yogurt Toppings

Malu Frozen Yogurt Toppings

Malu – Frozen in the City

Der kleine Store im MuseumQuartier setzt auf ordentlich viel Farbe und psychedelisch anmutende Farbmuster. Als Basis bekommt man im Malu entweder Natur-Froyo oder Froyo mit Mangogeschmack, bei den Toppings setzt man auf eine eindrucksvolle Auswahl zwischen Obst und Schokolade. Erdbeeren, Kiwi oder Ananas toppen das Froyo bei Malu; getrocknete Datteln, Granola oder Cookies gibt es ebenfalls im Malu. Unzählige Saucen, wie Passionsfrucht, Kiwi, weiße Schokolade, oder Haselnuss laden zum Austoben ein.

Malu Frozen Yogurt (c) stadtbekannt.at

Malu Frozen Yogurt (c) stadtbekannt.at

Fruchtige Shakes

Neben Froyo setzt man einen zweiten Schwerpunkt, nämlich gibt es Shakes mit Stevia, Acai, Ginger oder Nana-Minze, klingt wunderbar exotisch, und schmeckt auch so. Honigmelone und Zitronensorbet, Preiselbeeren und Datteln, oder Waldbeeren werden zu ausgesprochen leckeren Shakes gemixt.

Jetzt bleibt nur noch: Auf, auf, probieren!

Malu - Froyo 'n Shakes

Museumsplatz 1
1070 Wien
www.malu-bar.at

Mo -So: 10:00 – 22:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »