Wien – Ganz Wien aufgelistet

Mac (c) STADTBEKANNT
Mac (c) STADTBEKANNT

Mac Reparaturen in Wien

13. Dezember 2010 • Ganz Wien aufgelistet, Gut zu wissen, Lifestyle13 Kommentare zu Mac Reparaturen in Wien

Apple Macintosh Reparaturstellen

Ab und an passiert es, das Unvorstellbare und rein theoretisch Unmögliche tritt ein: Der geliebte Macintosh geht ein. Leider ist mir genau das gestern Abend passiert. Nach drei Jahren treuer Zusammenarbeit, zahlreichen gemeinsamen Reisen, romantischen DVD Abenden zu zweit reagierte mein MacBook nicht länger auf meine Tastenbefehle. Nach anfänglichem, betont lässigem Spacetastendrücken („Ein Mac geht nicht kaputt…“) das sich langsam zu hysterischem Auf-die-Tasten-einhämmern steigerte die Einsicht: Mein Mac ist kaputt, der Bildschirm geht nicht mehr. Was nun??

Wer wie ich keine IT-Freude hat (bzw. die wenigen die ich kenne auf SMS mit dem Inhalt „Mein Mac spinnt! Kannst du ihn dir mal anschauen?“ nicht mehr reagieren), dem bleibt eigentlich nur die Möglichkeit, sich an Reparaturdienste zu wenden. Also habe ich mich durch den Angebotsdschungel und einschlägige Foren im Weh Weh Weh geschlagen um den günstigsten Reparaturtarif ausfindig zu machen.

 

Mac-Profis Wien

Mittlerweile hat mac-profis 3 Geschäfte in Wien und geboten werden folgende Dienstleistungen: Service- und Reparatur-Dienst für alle Mac-Computer-Systeme, Beratung, sowie iPhone-Reparaturen. Die betroffenen Geräte kann man entweder persönlich in die Werkstatt in Wien bringen oder per Post zusenden. Allerdings muss man, bevor man seinen Mac vorbeibringen will, ein Onlineformular auf der Homepage ausfüllen und wird dann von einem Techniker kontaktiert. Das finde ich persönlich etwas umständlich, hier geht es immerhin um ein Arbeitsgerät und ich möchte da nicht lange warten bis ich zurückgerufen werde – ein Minuspunkt.

Preise pro Stunde
Stundensatz:  89,- €
Versandkosten: 10,- €

 

MyMac

Schon mal ein großes Plus: MyMac ist autorisierter Mac Service Provider. Bereits seit 1. April 2001 kümmern sich die Experten hier um kaputte Macs. Mittlerweile ist MyMacWiens größtes Apple Service Center und allem Anschein nach auch das beste. Nicht umsonst betreut MyMac Schulen, Universitäten, Firmen, Werbeagenturen genauso wie kreative Einzelunternehmer und Home-User. Repariert wird von iPodShuffle oder XServe genauso wie ein iMac Blueberry oder ein atiquarisches PowerBook 145.

Die Preise sind zwar etwas teurer als bei anderen Reparaturstellen, hier kann man aber sicher sein, dass wirklich sauber gearbeitet wird und alles menschen- und macmögliche getan wird um den Lieblingsapfel zu retten.

Preise pro Stunde
Werkstatt-Stunde (Verrechnung je 0,25h) 150,- € (inkl. MWSt.), 125,- € (exkl. MWSt.)
Expresszuschlag: 69,- € (inkl. MWSt.), 57,50 € (exkl. MWSt.)
Datenrettung: Datenrecovern wird nach Stundenaufwand verrechnet – auch im Falle der Unwiederbringlichkeit der Daten.
Anfahrt innerhalb Wiens 72,- € (inkl. MWSt.), 60,- € (exkl. MWSt.)

 

Weitere Empfehlungen von unseren Lesern:

Adamek – connecting computers
IT Consulting | Systemadministration

PC-Fürst
Computer Heim-Service
Taborstraße 76A
1020 Wien

mac4u
Schönbrunner Straße 85
1050 Wien

MacSclera
Burggasse 103/2
1070 Wien

Tronix
Leibnizgasse 8
1100 Wien

Techbold
Dresdner Straße 89
1200 Wien

, , ,

Weitere Artikel

13 Antworten auf Mac Reparaturen in Wien – Verstecken

  1. juhu sagt:

    mac4u
    diesen kleinen laden in der schönbrunnerstraße 85 kann ich wärmstens empfehlen. die haben mir dort schon 2 mal meinen kleinen Apfel gerettet.

  2. Phils sagt:

    mymac
    Ab jetzt geh ich nur noch zu mymac. Die Beratung wirklich kompetent und die Mitarbeiter sehr freundlich. Nicht umsonst Testsieger

  3. dorner sagt:

    super Support!
    Ich hatte schwerwiegende Probleme zusammenhängend mit Software Updates, die sich leider stark auf mein Arbeiten mit meinem MacBook auswirkten. Über den Telefonsupport (freundlich, und kam mir sehr kompetent vor) konnte ich das Problem lösen.
    Also ich muss auch sagen: TOP Apple Support !

  4. Albert sagt:

    Hallo,
    ich habe auch schon meine 2 Macs zu einem unscheinbaren kleinen Handyshop (Tronix heißt der Shop, in der Leibnizgasse 8 im 10. Bezirk) gebracht. Wahnsinn ! Auch bekannte von mir taten dies. Der Techniker dort vor Ort repariert die MacBook Hauptplatinen auf Bauteilebene. Man hat zum Neukauf eines Boards immer eine Ersparnis von mindestens 50% . Die erste Reparatur kostete mich 225 Euro (Arbeitszeit+Material). Der billigste Kostenvoranschlag seitens anderer Firmen lag bei 560 Euro !!!! Die Reparatur fürs zweite MacBook lag bei 180 Euro !!! Deshalb ging meine Empfehlung auch an Bekannte weiter, die ebenfalls höchst zufrieden waren. Wofür soll ich bei einem authorisierten Händler gleich mal tief in die Tasche greifen? Nein, danke !

  5. maclover2k10 sagt:

    Guten Tag,

    also ich kann die Firma MacSclera in der Burggasse nur wärmstens empfehlen!
    Die haben sich meinem Mac angenommen wo keiner mehr ran wollte.
    Sie haben meinen iMac rasch und sehr preiswert repariert. Aus diesem Grund habe ich die Firma auch meinen bekannten empfohlen.

    http://www.macsclera.at – Sehr kompetent, preiswert und sie bieten sogar ein kostenloses Abhol- und Lieferservice.

    LG

    maclover2k10

  6. Rudi sagt:

    Hallo an alle !
    Jeder von uns kennt es….. Man arbeitet mit seinem Mac und dann kommt das böse erwachen. Der MBP hat den Geist aufgegeben. Von einem Laden zum anderen gegangen. Keiner hat mir die Kiste unter 800 Euro reparieren wollen (können). Ein neues Logicboard musste her. Wer kann sich das schon leisten??? Verzweifelt machte ich mich auf die Suche nach einer Lösung. Und dann stieß ich hier auf das Forum. Ich sage nur DANKE ALBERT !!!! Der kleine Laden in der Leibnizgasse im 10. Bezirk war die Lösung ! Der Techniker dort ist absolut Spitzenklasse ! Er nahm das Gerät an und nach schon 2 Tagen kam der Rückruf bezüglich des Kostenvoranschlags. Ich dachte nur: „Oh nein ! “ , was wird es wohl kosten?? Dann meinte der Techniker 250.- Euro !!!!! Am nächsten Tag konnte ich das Gerät schon wieder repariert abholen. JUHUUUUUUUUU ! Super spitze so ein Service zu einem im Verhältnis zu den anderen Reparaturwerkstätten tollen Preis ! Kann ich nur weiter empfehlen.
    Gruß Rudi

  7. Lukas sagt:

    Mir ist mein MacBook runtergefallen und dabei das Display kaputt gegangen. Habe dieses dann bei Techbold in der Dresdner Straße reparieren lassen, da der Techniker einen sehr kompetenten Eindruck machte und das Ersatz-Display lagernd war (und ich mein MacBook unbedingt so schnell wie möglich brauchte). Gekostet hat der Spaß 439€. Beim nächsten Mal geh ich vorsichtiger damit um…
    Hier ist übrigens der Link zum Anbieter: http://www.techbold.at/apple-reparatur/

    LG Lukas

    • Wolfi sagt:

      Danke für den Tipp! War ebenfalls dort und bin sehr zufrieden. Der Preis hat gepasst und die Reparatur erfolgte sehr schnell. Kann ich nur weiterempfehlen!

      Lg Wolfi

  8. Matthias sagt:

    Daumen hoch für den Mac-Service in der Firma Tronix. Werde den Laden jedem weiter empfehlen !!!!

  9. Florian sagt:

    Ich war mit meinem iMac zuerst bei techbold auf der Drestner Straße ..
    Die diagnostitzierten einen Defekt an der Grafikkarte – der Bildschirm zeigte nurnoch farbige Kästchen an.
    Die meinten da müsste die gesamte Hauptplatine getauscht werden und das würde knappe 450EUR kosten.
    Da ich das Geld nicht hatte, hab ich damit gewartet und am nächsten Tag einen Tipp von einem Freund bekommen:
    Gleich ums Eck, in der Taborstaße 76A ist ein kleines Geschäft namens PCFürst. Dort war ich dann .. die verlangten nur 20EUR für dieDiagnose und haben einfach um 150EUR den Grafikchip neu aufgelötet .. dabei haben sie mir noch kostenlos eine vollständige Innenreinigung draufgelegt. Der Techniker dort hat mir das alles genau erklärt.
    Seither läuft mein Mac perfekt und wird auch nicht mehr so heiß. Zwei Daumen hoch für den Laden! 😀

  10. Lisa sagt:

    Hallo!
    Ich war bei der Firma Tronix mit meinem Mac. Herr Beganovic (der Mac-Spezialist) hat sehr preiswerte Arbeit geleistet! Habe für einen neuen Akku und neu aufsetzen 182€ bezahlt. Und ich muss gestehen, ich habe ihn seit Jahren nicht mehr gereinigt und Wachs ist mir auch oben drüber gelaufen. Der Laptop war nach der Reparatur lupenrein! Das wurde nicht mitverrechnet, nicht mal erwähnt. Als wäre es selbstverständlich. Ich kann diesen Spezialisten mit bestem Wissen und Gewissen weiterempfehlen! THE Mac-Doctor!

  11. Susi sagt:

    War nach den tollen Empfehlungen auch bei Tronix. Herr Beganovic hat großartige und vor allem extrem schnelle Arbeit geleistet. Und das 3 Tage vor Weihnachten. Die Festplatte von meinem Macbook Pro war komplett kaputt und er hat sie ausgetauscht und alle Daten gerettet, zu einem tollen Preis. Außerdem ist er sehr freundlich und nimmt jedes Computer-Problem sehr ernst. Absolute Empfehlung!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »