Lokalführer – Abend

Luster Bar (c) STADTBEKANNT
Luster Bar (c) STADTBEKANNT

Luster

8. Februar 2018 • Abend, Bar / Pub

Von Cocktails, Food und Deckenleuchten

Das Zweitbester Team hat auf der anderen Seite des Naschmarkts eine Bar eröffnet. Das Herzstück: ein riesiger Luster aus Stahl und Getränken. Hingucker und definitiv ein neuer Hotspot für Cocktails und Barfood. 

 

Neu, hip!

Es ist in aller Munde, das neue Lokal des Zweitbester-Teams. In der Windmühlgasse haben sie ein Jahrhundertwende-Haus renoviert und zur Bar gemacht. Das Herzstück der hippen Bar: ein riesiger Luster, eigentlich eine Stahlkonstruktion, die als Regal für Spirituosen und als gedämpfte Beleuchtung gleichermaßen dient. So ist also auch das Rätsel des Namens schon gelöst! Neben dem modernen Ambiente, sind aber auch noch Teile des alten Gebäudes zu erkennen. Freigelegte Ziegelwände geben einen Einblick in das Haus von anno dazumal. „Zum goldenen Einhorn“ hieß es ursprünglich und wurde 1902 von dem Wiener Architekten Oskar Mamorek gebaut.

Luster Bar Eingang (c) STADTBEKANNT

Luster Bar Eingang (c) STADTBEKANNT

Cocktails von Marco

Wenn man aber so an der Bar oder an einem der Tische sitzt, dann denkt man gar nicht so viel über die Vergangenheit nacht, sondern fragt sich, was man hier wohl bestellen will: einen klassischen Cocktail oder doch lieber eine Eigenkreation von Marco? Wir lassen uns sagen: Marco ist die Cocktail-Seele des Hauses, macht seine Drinks mit 100% Leidenschaft und sie sind alle sagenhaft. Gut, wir entscheiden uns und werden nicht enttäuscht! Der vielversprechende Name „Thai Massage“ verbirgt einen leicht scharfen Cocktail, der tatsächlich ein bisschen an Asien erinnert – Chilischote inklusive! Wir sind überzeugt!

Luster Bar Spiegel (c) STADTBEKANNT

Luster Bar Spiegel (c) STADTBEKANNT

Es geht noch weiter!

Nach einer Weile ist der erste Gang aufs Klo angesagt und da merken wir erst: es geht ja noch weiter! Im unteren Stockwerk des Luster erwartet die Gäste ein weiterer Raum, der sich auch für private Gesellschaften perfekt anbietet. Und WCs sind natürlich ebenso vorhanden.

 

Barfood

Wer jetzt glaubt, ins Luster kommt man nur zum Trinken, der hat sich geirrt. Macht also nicht den Fehler, vorher noch Essen zu gehen: Die Speisekarte hier ist nämlich sehr ansehnlich! Neben hausgemachten Chips und kleinen Snacks stehen auch ausgefallene Gerichte und Hauptspeisen am Programm. Also kommt gerne mit Hunger – die Auswahl lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen!

Luster Bar Brote (c) STADTBEKANNT

Luster Bar Brote (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Das neue, hippe Schwesterlokal des Zweitbester im 4. Bezirk ist ansehnlich, gemütlich und ein wahrer Hingucker. Das Herzstück des Lokals ist der große, namensgebende Luster, der gleichzeitig als Träger für Bargetränke bzw. Flaschen dient. Aber auch im unteren Stock ist nochmal reichlich Platz vorhanden, neben (wirklich vorzüglichen) Cocktails stehen auch einige kreative Speisen auf der Karte – alles in allem: hingehn, anschaun und dann immer wieder kommen!

, , , , , ,

Luster Bar

Windmühlgasse 32
1060 Wien

Di – Do 17:00 – 2:00 Uhr
Fr – Sa 17:00 – 3:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »