Lokalführer – Bar / Pub

Loosbar American Bar (c) STADTBEKANNT
Loosbar American Bar (c) STADTBEKANNT

LOOS BAR

12. Februar 2016 • Bar / Pub

Ein Stück Wiener Architekturgeschichte mit amerikanischem Flair

Das Adolf Loos ein Visionär war, wissen wir. Schade allerdings, dass so wenige nachgezogen sind, wenn es darum geht, amerikanische Barkultur in Wien anzusiedeln. Während sich Kaffeehäuser, Restaurants und alles dazwischen an jeder Straßenecke in Wien finden, sind richtig schöne Bars spärlich gestreut.

‚Manche sagen, in Wien gibt es nicht eine Bar – es gibt nur eine einzige Bar.‘ Mit diesem Spruch wirbt die LOOS BAR für sich, und wenn man vom Krugers absieht, stimmt das eigentlich auch. Kleinst, aber feinst ist die in einer Seitenstraße der Kärntner Straße angesiedelte Bar mit Sicherheit die atmosphärischste der ganzen Stadt.

Loosbar Gastgarten (c) stadtbekannt.at

Loosbar Gastgarten (c) stadtbekannt.at

Bestehend aus gerade mal vier Tischen und der obligatorischen Bar mit Barhockern, ist die LOOS BAR ein Stück Architekturgeschichte und steht mittlerweile zu Recht unter Denkmalschutz. Eigentlich LOOS American Bar, nach ihrem Schöpfer Adolf Loos benannt, ist die Bar unter LOOS BAR am geläufigsten. Loos, der hauptsächlich private Villen baute und selbst lange Zeit in den Vereinigten Staaten lebte, entwarf die Bar 1908 auf nicht einmal 30 Quadratmetern und schuf damit ein Pionierwerk der Moderne.

 

Moderne in der Monarchie

Adolf Loos plädierte für reduzierte Architektur aus hochwertigen Materialien. Mithilfe von Spiegeln schaffte er die Illusion von zusätzlichem Raum, und ganz im Sinne seiner Materialphilosophie sind die Wände und Böden der Bar mit Onyx und Marmor vertäfelt. Zu Loos‘ Lebzeiten gefiel diese schlichte Rafinesse nur wenigen. So ärgerte angeblich das ebenfalls von ihm erbaute und für den Zeitgeist als zu zierlos empfundene Looshaus am Michaelerplatz Kaiser Franz Joseph derart, dass er es keines Blickes aus der Hofburg würdigte.

 

Getränke und Service

Das Wichtigste an dieser und jeder anderen Bar, die Getränke, sind ihr Geld hier auf jeden Fall wert. Die Cocktailkarte kann sich sehen lassen und lässt keine Wünsche offen. Hinter der Bar ist man freundlich, zuvorkommend und im Handwerk der Getränkezubereitung bestens ausgebildet. Wer sich nicht gern mit vielen Leuten auf engem Raum aufhält, sollte auf keinen Fall am Wochenende vorbeikommen, wenn der Ansturm üblicherweise groß ist.

 

Ambiente – modern
Qualität – sehr gut
Raucher
Service – top
Preis – gehoben

LOOSBAR

Kärntner Durchgang 10
1010 Wien
www.loosbar.at

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »