Shops – Mode

Live for fashion Laden (c) STADTBEKANNT
Live for fashion Laden (c) STADTBEKANNT

LIVE for fashion

2. Oktober 2014 • Mode, Shops

Do what you love!

Dieses Motto haben Elisabeth Schiefer und Veronika Granzner kürzlich in die Tat umgesetzt. Und sich mit LIVE for fashion ihren lang gehegten Traum vom eigenen Modegeschäft erfüllt.

Sich einen Traum erfüllen: Das ist im Fall der beiden Linzer Freundinnen Veronika und Elisabeth nicht bloß eine Floskel. Beinahe schon seit sie denken können, wollten sie ihre Leidenschaft für Mode zum Beruf zu machen. Dabei kam es zuerst anders: Sie absolvierten ein BWL-Studium an der WU Wien. Nachher verschlug es Veronika in die Unterhaltungselektronik und Elisabeth in die Finanzwelt.

Live for fashion Kleider (c) STADTBEKANNT

Live for fashion Kleider (c) STADTBEKANNT

Mode in der Ex-Bankfiliale

Bis sie ihre fad gewordenen Jobs an den Nagel hängten. Und im August dieses Jahres ihr LIVE for fashion eröffneten. Location ist eine ehemalige Bankfiliale, die wunderschön hergerichtet und umgebaut wurde. Meterhohe Wände, weiß gehalten, lichtdurchflutet, weitläufige Räume, große Lampen, strahlend hell. Passt gut hierher, an den lauschigen Margaretenplatz. Und passt noch besser, diese Ex-Bank, wenn man sich die berufliche Vorgeschichte des Duos in Erinnerung ruft.

 

Wear what you love

Ein modisches Rundum-Package für die Frau: LIVE for fashion will Tragbares für jeden Tag bieten. Schöne Dinge, die Ladies von Montag bis Sonntag begleiten, haben Veronika und Elisabeth auf Fashion Weeks und Messen aufgestöbert und gesammelt. Business- und Freizeitmode, das kleine Schwarze ebenso wie Casual-Wear, schnittige Cocktailkleider neben alltagstauglichen Jeans. Dazu: Accessoires und Mäntel. Apropos Mäntel: Die kommen aus österreichischer Hand (Erich Fend). Die meisten anderen Stücke stammen von europäischen DesignerInnen zwischen Paris und Hamburg. LIVE for fashion stellt eine modische Mischung bereit. Trotzdem: Besonders wohl fühlen sich hier alle, die elegante Lieblingsteile mit kleinen Extras suchen. Und all jene, die dafür etwas tiefer in die Tasche greifen wollen.

Live for fashion Shop (c) STADTBEKANNT

Live for fashion Shop (c) STADTBEKANNT

Die Dritte im Bunde: eine Goldschmiedin

Die LIVE for fashion-Macherinnen haben noch ein Ass im Ärmel: Im hinteren Bereich ist ein Atelier untergebracht. Dort hat sich Lidia Petrovski, Goldschmiedin und Freundin Nr. 3, eingemietet. Und fabriziert dort wunderhübsche Dinge: filigrane Ringe, zarte Schmuckgehänge, feingliedrige Armbänder. Wer mag, kann ihr dabei über die Schulter schauen. Und im vorderen Shop-Bereich einkaufen, was sie hinten herstellt.

 

STADTBEKANNT meint

LIVE for fashion: Das sind die beiden Quereinsteigerinnen Elisabeth Schiefer und Veronika Granzner. Aus einer ehemaligen Bankfiliale am Margaretenplatz hat das Duo einen lichtdurchfluteten Shop gemacht. In den Reihen: Mode und Accessoires für alle Bedürfnisse der Frau – von Cocktailkleidern europäischer DesignerInnen über Gürtel bis zu Casual Wear. Die überwiegend elegant gehaltenen Teile siedeln sich im oberen Preissegment an. Besonderes Zuckerl: Im hinteren Bereich hat sich Lidia Petrovski, Freundin und Goldschmiedin, mit ihrem Atelier eingemietet. Hier fabriziert sie zarte Schmuckgehänge, die man dann vorne auch gleich kaufen kann!

LIVE for fashion

Margaretenplatz 7
1050 Wien

Di, Mi, Fr: 11:00 – 19:00 Uhr
Do: 11:00 – 20:00 Uhr
Sa: 10:00 – 17:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »