Essen & Trinken – Rezepte – Hauptspeisen

Linsen Semmelknödel (c) STADTBEKANNT
Linsen Semmelknödel (c) STADTBEKANNT

Linsen mit Semmelknödel

16. April 2017 • Hauptspeisen, Vegane Küche

Schmackhaftes Linsengericht

Selbstgemachte Knödel schmecken gleich einfach doppelt so gut und sind eigentlich gar nicht so schwer, wenn man einmal den Dreh raus hat.

Wie ihr Semmelknödel zubereitet, auf die sogar eure Großmutter neidisch sein wird, verraten wir euch. Aber bloß nicht weitersagen!

 

Zutaten (für 4 Portionen)

Für die Linsen
3 Knoblauchzehen
etwas Sonnenblumenöl
500 g braune Linsen
100 ml Hafermilch
1 Lorbeerblatt
5 EL Wasser
150 ml Hafersahne
2 EL Senf
3 EL Leinsamen
9 EL Wasser
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
1 EL gehackte Petersilie
Salz

Für die Semmelknödel

50 g Margarine (Alsan) oder Öl
250 g Semmelbrösel
250 ml Hafermilch
70 g Mehl
Salz
Muskatnuss
Pfeffer

 

Zubereitung

Die Knoblauchzehen in einer Pfanne in Sonnenblumenöl anschwitzen. Linsen, Hafermilch, Lorbeerblatt, Wasser und Salz hinzugeben und zum Köcheln bringen. Nach etwa 3-4 Minuten Hafersahne und Senf untermischen. Etwa 8-10 Minuten sanft köcheln lassen, dann abschmecken und die Hefeflocken hineinrühren.
Die Leinsamen mit Wasser vermischen und beiseite stellen. Die Zwiebel in der Margarine oder dem Öl anschwitzen, dann die Petersilie unterrü

hren. Anschließend das Gemisch zu den Semmelbröseln dazugeben. Die Leinsamen, das Mehl und die Hafermilch hinzugeben, mit etwas Salz, Muskat und Pfeffer würzen und mit den Händen ordentlich durchmischen.

Die Masse dann15 Minuten stehen lassen. Anschließend Kugeln formen. Sollte der Teig zu klebrig sein, einfach etwas Mehl hinzugeben. Ist er zu trocken, dann Hafermilch oder Margarine oder Öl dazumischen.

Die Knödel sehr fest formen und einige Minuten rasten lassen. Einen großen Topf mit Wasser füllen und dann langsam zum Sieden bringen. Aber Achtung: das Wasser soll nicht sprudeln! Die Knödel vorsichtig ins Wasser geben und für 12 Minuten ziehen lassen. Die Knödel dann aus dem Wasser heben und etwas abtropfen lassen.

 

Guten Appetit!

Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten der Wiener Küche findest du im STADTBEKANNT Kochbuch Wiener Küche Vegan.

, ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »