Lokalführer – Aus aller Welt

Lingenhel Geschäft (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl
Lingenhel Geschäft (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Lingenhel

25. August 2016 • Aus aller Welt, Lebensmittel

Geschäft und Käserei im 3. Bezirk

Das Schlagwort heißt Genuss, denn alles bei Lingenhel hat mit der positiven Sinnesempfindung von Essen und Trinken zu tun. Und in der Landstraßer Hauptstraße hat das Restaurant mit Shop und Käserei sein kulinarisches Zuhause gefunden.

 

Feinschmecker-Meile

Ein passendes Zuhause unter gleich gesinnten Nachbarn, sollte man ergänzen, denn die Landstraßer Hauptstraße ist abgesehen vom Rochus Markt, mit Ströck Feierabend, Joseph Brot und Nata Lisboa in den letzten Jahren ja eine Meile für Feinschmecker geworden. Das Lingenhel widmet sich der klassischen Feinkost und hierbei vor allem dem Käse. Denn Johannes Lingenhel hat mit seinem gleichnamigen Lokal auch eine Käserei eröffnet, in der (auch für Zuschauer) Büffelmozzarella und anderer Käse sowie Jogurt produziert wird. Als ehemaliger Mitwirkender bei Pöhl am Naschmarkt ist er übrigens kein Neuling in der Sache.

Lingenhel (c) STADTBEKANNT

Lingenhel (c) STADTBEKANNT

Drei Mal Burrata und einmal Büffelmozzarella

Und fast erzählt sich das ja von selber, aber der Tageskäse (Burrata mit Marillen und Basilikum) war so ausgezeichnet, dass ich gleich zwei Stück davon mit nach Hause nehmen musste. Und dazu noch einen Büffelmozzarella und eine Packung Nudeln aus Hartweizengrieß und noch ein frisches Pesto Genovese und ein Baguette und ein dunkles Brot. Welch’ ein Glück, dass ich dann noch zu einem Termin musste, sonst hätte ich womöglich noch mehr mitgenommen. Denn abgesehen vom Käse gibt es außerdem, was man halt sonst so in einem Feinkostgeschäft kaufen kann, inklusive Weinen sowie Wurst und Schinken.

Lingenhel Käse (c) STADTBEKANNT

Lingenhel Käse (c) STADTBEKANNT

Käse fürs Restaurant

Das Restaurant wird von Daniel Hoffmeister geleitet, der bereits im Motto am Fluss oder im Ikarus gewerkt hat. Die Speisen integrieren natürlich die hauseigenen Erzeugnisse und werden mit Liebe vom Küchenchef ausgewählt und mit marktfrischen Zutaten sowie Produkten aus Manufakturen und Reifekellern von Top-Herstellern zusammengeführt. Einige Speisen wechseln täglich, wobei hier stets ein Tageskäse auf der Karte steht. In meinem Fall war das die besagte Burrata, die mit frischen Marillen und Basilikumblättern garniert wurde.

Lingenhel Tageskäse (c) STADTBEKANNT

Lingenhel Tageskäse (c) STADTBEKANNT

Eine lange Straße!

Ansonsten gibt es Pastagerichte (Ravioli zum Beispiel), Fisch (Lachsforelle oder Seesaibling), Salate und noch ein paar weitere ausgewählte Gerichte für den Gourmet. Die Begeisterung für das Produkt ist mit dem ersten Blick ins Lokal und spätestens nach dem ersten Bissen spürbar. Ja, wer in der Nähe der Landstraßer Hauptstraße wohnt oder arbeitet, darf sich glücklich schätzen, mal sehen, welche Genussmenschen sich noch dazugesellen werden. Die Straße ist lang!

Lingenhel (c) STADTBEKANNT

Lingenhel (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Das Lingenhel ist ein Genusstempel. Ausgewählte Feinkostprodukte werden hier hochgepriesen und wertgeschätzt. Nur die Besten der Besten landen in der Vitrine und in den Regalen des Geschäfts auf der Landstraßer Hauptstraße. Der Käse wird sogar selber gemacht und ist auch am Teller im Restaurant wieder zu finden. Sehr empfehlenswert ist die Burrata und nachdem sich hier alles um den Genuss dreht, ist anzunehmen, dass es hier auch sonst gut schmeckt. Die Anrichtung auf den Tellern ist puristisch und ebenso modern sieht das ganze Geschäftslokal aus. Das teilt sich auf in einen vorderen Verkaufsteil mit Vitrine und Regalen, einem Restaurantbereich und einem Raum mit Tafel und der Möglichkeit, beim Käsemachen zuzusehen.

Lingenhel

Landstraßer Hauptstraße 74
1030 Wien
http://www.lingenhel.com/blog/index.php/web/index

Mo – Sa 8:00 Uhr – 22:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »