Wien – Grätzltipps – 7. Neubau

Ina Kent Bags (c) Marlene Mautner stadtbekannt.at

Stadtspaziergang Lindengasse

28. Juni 2016 • 7. Neubau

Lustwandeln durch die Lindengasse

Wir beginnen den Tag gesund und zwar indem wir uns Zeit nehmen, um auf unseren Einkauf zu achten. Die Lindengasse im 7. Wiener Bezirk bietet sich dafür besonders gut an, denn neben dem Denn’s Biosupermakt finden sich noch weitere tolle Geschäfte und Läden.

 

Herr und Frau Klein

Herr und Frau Klein Kleidung (c)  stadtbekannt.at

Herr und Frau Klein Kleidung (c) stadtbekannt.at

Wir begeben uns in die Welt der Kinder bei Herr und Frau Klein. Das Geschäft an der Ecke Kirchengasse muss ein Paradies für Kinder sein. Barbapapas in allen Farben und Größen, Fahrräder, Schlitten, das alles finden wir hier und fühlen uns zurückversetzt in die Kindergartenzeit. Ein guter Tipp für alle, die nach Geschenken für die Kleinen suchen! Vom Bio-Strampler bis zum Zwergen-Skianzug über Hochbett und Kugelbahn, sowie Kinderwägen in allen Farben, die Bandbreite in Stephan und Beate Kleins Baby- und Kinderfachgeschäft ist in Wien bestimmt einzigartig.

Herr und Frau Klein
Kirchengasse 7
1070 Wien

 

Werkprunk

Werkprunk Tisch (c) Mautner stadtbekannt.at

Werkprunk Tisch (c) Mautner stadtbekannt.at

Künstlerisch und kreativ geht es im Werkprunk zu. Die Ateliergemeinschaft, die es seit 2003 gibt, hat sich darauf spezialisiert, aus Materialien wie Edelmetallen, Edelsteinen, Leder und anderen Stoffen Einzelstücke herzustellen. Online findet man bereits eine große Auswahl an tollen Schmuckstücken und wem das nicht reicht, der sollte direkt im Geschäft vorbeischauen und sich beraten lassen. Der Schmuck der hier zum Verkauf steht ist wirklich einzigartig und nicht zu vergleichen mit dem “normalen” Alltagsschmuck um die Ecke.

Werkprunk
Kirchengasse 7/11
1070 Wien

 

Sapa & tart’a tata

Sapa Vitrine (c) Mautner stadtbekannt.at

Sapa Vitrine (c) Mautner stadtbekannt.at

Eine kleine Pause legen wir im Sapa & tart’a tata ein. Von abwechslungsreichem Fingerfood bis traditioneller Phó spielt man hier alle Stücke. Und weil der Einfluss Frankreichs aus der vietnamesischen Küche nicht wegzudenken ist, hat man das Lokal vor einigen Jahren um einen Raum und ein neues Konzept erweitert: Neben vietnamesischen Köstlichkeiten spielt französischer Pâtisserie- und Bistro-Charme eine mindestens ebenso große Rolle, denn mit dem tart’à tata sind Eclair und Co in das Lokal im 7. Bezirk eingezogen.

Sapa & tart’a tata
Lindengasse 35
1070 Wien

 

Morton’s Art Palace

Mortons Art Palace Schach (c) Mautner stadtbekannt.at

Mortons Art Palace Schach (c) Mautner stadtbekannt.at

Von asiatischer Küche zu asiatischen Möbeln. Zumindest teilweise, denn in Morton’s Art Palace finden wir noch einiges mehr. Schränke, Tische und alles was das Deko-Herz begehrt zum Beispiel. Asia Möbel-Geschäfte gibt es ja viele, aber Morton’s Art Palace ist mehr als das. Das, was hier an den Kunden gebracht wird, ist vielmehr als “Made in Bangladesch”. Diese Möbel kann man eigentlich schon als Kunst bezeichnen und ein Besuch zahlt sich auch aus, wenn man nicht vorhat etwas zu kaufen, denn aus dem Staunen kommt man dann länger nicht mehr raus.

Morton’s Art Palace
Lindengasse 39
1070 Wien

 

Rauch Juicebar

Rauch Juicebar Obst (c) Mautner stadtbekannt.at

Rauch Juicebar Obst (c) Mautner stadtbekannt.at

Bereits allseits beliebt ist die Rauch Juicebar an der Ecke Neubaugasse. Das Konzept ist einfach und schmeckt toll. Frische Früchte werden als Shake oder Smoothie gemixt – beide Varianten sind köstlich und erfrischend. Hier kann aus einer wirklich einfallsreichen Karte mit unkonventionellen Kreationen gewählt und fruchtig genossen werden. Schon wegen des Ambientes lohnt sich ein Besuch – an dem Schanigarten (ab April) und der Sitzlounge in der Neubaugasse kommt man kaum vorbei.

Rauch Juicebar
Neubaugasse 13
1070 Wien

 

Ozelot

Ozelot Geldtaschen (c) Mautner stadtbekannt.at

Ozelot Geldtaschen (c) Mautner stadtbekannt.at

Nach dem Muntermacher-Smoothie spazieren wir weiter zu Ozelot. Die Taschen aus besten Materialien sind individuell und schön. Die Boutique ist für die hohe Qualität ihrer Waren und das geschmackvolle Design der Stücke mittlerweile bekannt. Im Geschäft findet man eine riesige Auswahl an bunten Waren in allen Größen und Formen. Auch online kann man sich einen guten Überblick über die große Auswahl der Produkte verschaffen. Die Beratung ist überdies freundlich und hilfsbereit. Ein empfehlenswerter Laden also.

Ozelot
Lindengasse 43
1070 Wien

 

Stil-Laden

Stil Laden Boards (c) Mautner stadtbekannt.at

Stil Laden Boards (c) Mautner stadtbekannt.at

Auch im Stil-Laden wenige Schritte weiter sehen wir uns um. Auf knapp 150 m² Verkaufsfläche fallen unsere Blicke auf Sneakers, T-Shirts, Pullover, Taschen, Kappen, Sonnenbrillen und Skateboards. Ein Sortiment, das die Skater-Szene glücklich macht und von der Laufkundschaft – aufgrund der Nähe zur Mariahilfer Straße und der Neubaugasse – dankend angenommen wird. Aufgrund der großen Nachfrage und mangels Platzes eröffnete im September 2010 ein weiterer Ableger des STIL-LADENs um die Ecke: Der PAAR-LADEN in der Siebensterngasse 52.

Stil-Laden
Lindengasse 51/2
1070 Wien

 

Ina Kent

Ina Kent Taschen (c) Mautner stadtbekannt.at

Ina Kent Taschen (c) Mautner stadtbekannt.at

Beim wechseln der Straßenseite kommen wir bei Ina Kent vorbei, deren Taschen auch sehr schön sind. Von dezent und klassisch bis hin zu knalligen Farben ist hier einiges dabei. Wahrscheinlich sind die Ina Kent-Taschen deshalb so begehrt, findet man doch für jeden Zweck und zu jedem Outfit das passende Modell. Die Taschen passen perfekt zu der modernen Business Frau von heute – damit macht man stilvoll Karriere würd’ ich sagen.

Ina Kent
Siebensterngasse 50
1070 Wien

 

Querbeet

Querbeet (c) Mautner stadtbekannt.at

Querbeet (c) Mautner stadtbekannt.at

Neugierig macht uns, was wir im Querbeet finden. Die unterschiedlichsten Pflanzen und Kräuter werden hier und im Online Shop angeboten. Das Querbeet ist wirklich besonders und ist alles andere als ein normales Blumengeschäft. Der Online Shop vom Querbeet hat sogar eine Kategorie die heißt “Superfood” – was man genau darunter versteht, das erklären euch die Profis vor Ort. Wer durstig ist, bekommt hier eine Flasche Club Mate – unsere deutschen Freunde lieben es!

Querbeet
Neubaugasse 71
1070 Wien

 

Folgeeins

 Sessel Folgeeins (c) Mautner stadtbekannt.at

Sessel Folgeeins (c) Mautner stadtbekannt.at

Ein weiterer Friseur in der Lindengasse ist Folgeeins. Doch auch dieser Friseur ist nicht wie alle anderen. Eine große Location mit kleiner Saftbar macht aus dem Friseur einen interessanten Laden, an dem man auch einfach so gerne rumhängen würde. Folgeeins ist mehr als nur ein Friseur. Genauer genommen sind es ein dutzend Friseure und noch genauer genommen sind es Haarkünstler und Haarspezialisten. Hier gibt es keine langweiligen Schnitte, sondern guten Stil für den Kopf.

Folgeeins
Lindengasse 32
1070 Wien

 

Rotknopf

Stoffe Rotknopf (c) Mautner stadtbekannt.at

Stoffe Rotknopf (c) Mautner stadtbekannt.at

Von kreativen Köpfen zu roten Knöpfen. Rotknopf steht für Anzüge nach Maß, die jedoch leistbar sind. Wir finden eine große Auswahl an unterschiedlichsten Stoffen vor, die nach eigenen Wünschen und Angaben miteinander kombinierbar sind. Bei so viel Freundlichkeit und Liebe zum Detail, kann man sich eigentlich gar nicht vorstellen, dass diese Geschäftsidee aus reinem Frust entstanden ist.

Rotknopf
Lindengasse 32
1070 Wien

 

Rosenrot

Umkleide Rosenrot (c) Mautner stadtbekannt.at

Umkleide Rosenrot (c) Mautner stadtbekannt.at

Die Farbe Rot scheint sich durch die Lindengasse zu ziehen, denn der nächste Laden nennt sich Rosenrot. Auch hier finden wir edle Stoffe, doch diesmal eher für die Frau. Es werden Labels verkauft, die es nicht an jeder Ecke gibt. Das Sortiment reicht von Black Lily, Zoe Karssen, Lili Radu, IRO, Iheart, Mellow Rose, MM6, Firma Berlin, Metthew Williamson bis Faliero Sarti. Die Schmuckmarken Chaingang und Alles aus Liebe runden das Angebot ab. Auch für die Männer unter uns lässt sich das ein oder andere Accessoire im Rosenrot finden.

Rosenrot
Lindengasse 26
1070 Wien

 

Ostwind

Ostwind Sushi (c) Mautner stadtbekannt.at

Ostwind Sushi (c) Mautner stadtbekannt.at

Um den Hunger zu stillen treibt es uns in das Ostwind. Nachdem es im 7. Bezirk ja nicht so viele chinesische Lokale gibt, bei welchen auch das chinesische Publikum etwas auf der Speisekarte findet, hat sich das Ostwind herum gesprochen. Hier gibt es nicht nur die österreichische Variante asiatischen Essens, sondern auch die Originale. Probieren lohnt sich.

Ostwind
Lindengasse 24
1070 Wien

 

Govinda

Klangschalen Govinda (c) Mautner stadtbekannt.at

Klangschalen Govinda (c) Mautner stadtbekannt.at

Unser letzter Besuch führt uns direkt in eine Wohlfühloase namens Govinda. Dieses Geschäft ist eine Fundgrube für bezaubernde Wohnaccessoires und Geschenke wie auch ein Lunch-Treff für gesundheits -bewusste Genießer und Veranstaltungsort zugleich. Außerdem ist das Govinda ein Teehaus, ein Buchladen und einfach eine vielseitige Oase der Ruhe und des Genusses. Das Positivste am Govinda ist, dass hier nichts kommerzialisiert herüberkommt, sondern einfach eine gesundheitsbewusste Einstellung gelebt wird.

Govinda
Lindengasse 2a
1070 Wien

 

STADTBEKANNT meint

Wir sind durch die Lindengasse und ihre Nebengassen flaniert und haben so einiges gesehen. Das passende Geschenk für den Sohn der besten Freundin haben wir im Herr und Frau Klein gefunden. In der Rauch Juicibar lässt es sich gut genießen, denn frische und gesunde Säfte passen wie die faust aufs Auge an einem warmen Sommertag. Wir konnten uns sogar den Magen vollschlagen mit köstlichem chinesischen Essen. Auf der Lindengasse haben sich zahlreiche einzigartige Geschäfte angesiedelt – ein Spaziergang lohnt sich allemal.

 

 

Lindengasse

Lindengasse
1070 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »