Shops – Sonstige

Sexspielzeug
Sexspielzeug

Liebenswert

10. April 2014 • Sonstige

Der Sexshop, wo sich Frauen wohlfühlen

Ingrid Mack ist die Urmutter aller geschmackvollen Sexshops in Wien. 1994 eröffnete sie das heute fast schon legendäre „Condomi“ in der Otto-Bauer-Gasse.

Nomen est omen: Freude an verantwortungsvoller Sexualität und Enttabuisierung des Kondoms waren vordergründige Motive der Geschäftseröffnung. Schon damals gab es das „Vibratissimo“, ein Hinterzimmer, das sich speziell auf die Bedürfnisse der weiblichen Kundschaft konzentrierte. Das liebevolle Motto von Ingrid Mack: „Ein Kochlöffel und ein Vibrator gehören in jeden guten Haushalt!“

Zehn Jahre später dann die konsequente Fortsetzung des „Vibratissimo“ – Gedankens: 2004 eröffnete Mack dann schräg vis à vis ihres Sexshops „Condomi“ das Erotikfachgeschäft „Séparée“, eine Sexboutique nur für Frauen und alle, die Frauen lieben. „Ästhetische Erotik in frauenfreundlicher Atmosphäre und Enttabuisierung des Vibrators“ waren hier die Beweggründe für die Eröffnung.

Zur Zielgruppe gehören vor allem Frauen, die im herkömmlichen Sexshop von der sich dort tummelnden männlich dominierten Schmuddel-Erotik eher weniger antörnen lassen. Die 69 m² waren aber schon bald zu wenig, so groß waren sowohl Nachfrage als auch Angebot.

Liebenswert Shop (c) stadtbekannt.at

Liebenswert Shop (c) stadtbekannt.at

Deshalb eröffnete Ingrid Mack 2008 nur zwei Straßen weiter, in der Esterhazygasse 26 das „Liebenswert“. Auf nun 220 m² merkt man, dass es in einem Sexshop nicht immer schummrig und schmuddelig zugehen muss. Erotikspielzeuge, Dessous, Bildbände und vieles mehr werden im „Liebenswert“ in weitaus sinnlicherer Atmosphäre angeboten als in einem gewöhnlichen Sexshop: Im Hintergrund läuft leise, angenehme Musik, durch die verglaste Geschäftsfront dringt viel Licht, das Interieur ist hell und freundlich, der ganze Shop ist eine Ode an die Sinne.

 

Mehr als ein 08/15 Sexshop

Besonders hervorgehoben werden sollte die fachkundige tabufreie Beratung: Hier kann man sich als Sextoy-Anfängerin genauso wie als eingefleischter Profi reintrauen, man wird sich niemals fehl am Platz vorkommen. Zusätzlich zur regulären Verkaufsfläche gibt es außerdem noch 100 m² Gewölberraum, in dem die wirklich interessante Seminarreihe „SEXTALKS“, also Vorträge, Veranstaltungen und Workshops stattfinden. Das Programm kann man der Homepage entnehmen.

Liebenswert

Esterhazygasse 26
1060 Wien

Montag – Freitag: 11:00 – 19:00 Uhr
Samstag: 11:00 – 18:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »