Wien – Ganz Wien aufgelistet – Freizeit & Sport

Winterstrecke (c) STADTBEKANNT
Winterstrecke (c) STADTBEKANNT

Langlaufen in Wien

22. Jänner 2016 • Freizeit & Sport, Ganz Wien aufgelistet, Gut zu wissen

Wiener Langlaufloipen

Der Winter hat Einzug gehalten und endlich kommen sie wieder hervor: Die geliebten Langlaufskier! Entstaubt, gewachst, gestreichelt und verwöhnt geht’s bergauf, bergab, geradeaus, mit Heißgetränk unterm Arm, gegen den Baum oder bis zur nächsten Parkbank. In Wien kann man alles und selbst Skifahren! Nur wo? Wir haben die besten Orte zum lange Langlaufen für euch zusammengestellt.

 

2. Bezirk – Prater Hauptallee

Start: Hauptallee/Kaiserallee
Länge: acht Kilometer, ebene Strecke

2. Bezirk – Skatingstrecke Prater

Streckenverlauf: Jesuitenwiese – Hauptallee – Belvedereallee
Länge: zehn Kilometer, ebene Strecke

10. Bezirk – Wienerberg

Start: Ecke Neilreichgasse/Sahulkastraße
Länge: 2,5 Kilometer (Rundkurs)

14. Bezirk – Steinhofgründe

Start: Erholungsgebiet Steinhof- Johann-Staud-Straße
Länge: 3,5 Kilometer (Rundkurs, mit zirka 70 Metern Höhenunterschied pro Runde)

17. Bezirk – Schwarzenbergpark

Start: Parkeingang Höhenstraße – Neuwaldegger Straße
Länge: vier Kilometer (Rundkurs, mit zirka 40 Metern Höhenunterschied)

19. Bezirk – Cobenzl

Start: Cobenzl
Länge: vier Kilometer (Rundkurs, mit einem steilen Anstieg über 300 Meter)

21. und 22. Bezirk – Donauinsel

Start: Reichsbrücke (Nord) oder Steinspornbrücke (Süden)
Länge: zehn beziehungsweise zwölf Kilometer, ebene Strecke

23. Bezirk – Pappelteich im Maurerwald

Streckenführung: Rund um den Pappelteich
Länge: 4,5 Kilometer (Rundkurs)

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »