Lokalführer – 2go

La Pâte Restaurant
La Pâte Restaurant

La Pâte – Alles Langos

23. August 2012 • 2go, Szene1 Kommentar zu La Pâte – Alles Langos

Leider geschlossen!

Der Magen knurrt, die Uhr tickt gnadenlos schnell und dennoch bekommt man alleine beim Gedanken an Fast Food à la McDonald’s und Konsorten schwer zu unterdrückende Würgereflexe?

Dann ab in die Burggasse 20 im 7. Bezirk, wo sich seit Juli ein kleiner Imbiss gänzlich einem Motto verschrieben hat: alles Langos.

„Pâte“ bedeutet auf französisch Teig, und dass man hier den Fokus auf selbigen gelegt hat, wird bereits beim ersten Bissen klar. Ganz entgegen vielleicht skeptischer Mutmaßungen oder zum Großteil berechtigter, den Magen verkrampfender Erinnerungen von diversen Prater-Besuchen, hat man es hier nicht mit einem vor Fett, Knoblauch und Salz triefenden und steinharten Riesen-Frisbee zu tun, im Gegenteil: Der Teig ist unglaublich weich und flaumig, nur am Rand ein wenig knuspriger.

 

Von pikant über scharf bis süß.

Im Zusammenhang mit Langos wahrscheinlich auch den meisten Besuchern neu, ist die überraschende Anzahl an Möglichkeiten zur Variation. Obwohl man natürlich auch lediglich die Standard-Variante mit oder ohne Knoblauch haben kann, empfiehlt es sich beim Besuch von La Pâte, ein wenig gewagter an den Langos heranzugehen.

Ein pikanter Langos kann beispielsweise mit Schnittlauch, Tomaten und Rucola („Rucola Langos“), mit Zucchini, Paprika und Mais („Gemüse Langos“) oder gefüllt mit Käse, Schinken, Tomatensauce und Oregano („Pizza Langos“) bestellt werden. Wem dies zu langweilig ist, der kann seinen Mut beweisen und sich an einer der Spezial-Chili-Saucen versuchen, deren Scoville-, also Schärfegrad nur etwas für hartgesottene Gemüter ist. Für diejenigen, die es lieber etwas süßer mögen, stehen unter anderem Apfelmus, Vanillesauce oder Marillenmarmelade als Topping zur Auswahl.

La Pâte Langos

La Pâte Langos

Alle Speisen können auch mitgenommen werden, entschließt man sich dazu, doch für ein Weilchen Platz zu nehmen, verspeist man den Langos seiner Wahl in einem hellen, freundlichen und modern eingerichteten Raum. Auf den Tischen stehen Kräutertöpfe parat, derer man sich bei Bedarf bedienen kann, außerdem gibt es Erfrischungstücher zur freien Entnahme.

 

STADTBEKANNT meint

Auch wenn ein Langos bei La Pâte liebevoll zubereitet auch mit einem Salat kombinierbar ist und nichts mit dem gemeinen Prater-Langos zu tun hat, so eignet er sich doch eher als deftiges Kater-Essen, denn einen als leichter Snack für die Mittagspause. Für alle, die in puncto Fast Food von Burger, Kebap, Hot Dog und Konsorten genug haben, ist La Pâte jedoch eine großartige Alternative mit schnellem, freundlichem Service und nettem, frischem Ambiente.

 

Ambiente – hell und modern Service – freundlich
Qualität – sehr gut Preis – günstig
Nichtraucher

, , ,

La Pate

Burggasse 20
1070 Wien

Weitere Artikel

Eine Antwort auf La Pâte – Alles Langos – Verstecken

  1. Sub sagt:

    hat zugemacht :<
    Suchen dringend ein andere Lokal in Wien, das authentische Langos zubereitet!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »