Unnützes BremenWissen

Unnützes BremenWissen Bremer Dom (c) STADTBEKANNT Zander
Unnützes BremenWissen Bremer Dom (c) STADTBEKANNT Zander

Kuriose Souvenirs

12. Dezember 2016 • Unnützes BremenWissen

Makabere Mitbringsel aus dem Domkeller

Bevor die Bremer Mumien unter Schaufensterscheiben gelegt wurden, stahlen immer wieder Mumienbegeisterte Haare und Finger als makabere Souvenirs. Einer dieser Diebe war wohl ein mit Johann Wolfgang von Goethe befreundeter Arzt. Woher man das weiß? Im Goethe-Haus in Weimar wurden eine mumifizierte Kinderhand und ein Finger gefunden…

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgeben.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »