Lokalführer – Kaffee / Tee

Eingang Espresso (c) Kaltenbacher stadtbekannt
Eingang Espresso (c) Kaltenbacher stadtbekannt

Kultig Kaffeetrinken in Neubau

2. August 2016 • Kaffee / Tee, Szene

Aus kultig wird Kult

Kult(-ige) Cafés prägen das Wiener Stadtbild und sein Flair vermutlich ebenso wie die alteingesessen Traditions-Kaffeehäuser.

Vielleicht weniger für die TouristInnen als für die WienerInnen selbst. Kultig muss jedoch nicht unbedingt auch altbewährt bedeutet, sondern kann auch schlichtweg hip und trendy meinen. Wir glauben jedoch an das Potenzial dieser Lokale, einmal zum wahren Kult zu werden. Was jetzt dem Puls der Zeit entspricht, also kultig ist, kann vielleicht auch kultverdächtig sein. Wir haben unsere Highlights in puncto Kult und kultig für euch zusammengestellt!

 

Café Europa

Café Europa Bar (c) stadtbekannt.at

Café Europa Bar (c) stadtbekannt.at

Das Café Europa ist und bleibt ein zeitloser Tipp im 7. Bezirk. Es bietet sowohl für Nachtschwärmer als auch für Ganztages-Kaffeetrinker immer etwas Gutes – das Europa hat nämlich täglich von 9:00 bis 4:00 Uhr morgens Frühstück und warme Küche. Aber vor allem das Frühstücksbuffet am Wochenende muss man einmal probiert haben. Da gibt es, angelehnt an den Namen, nicht nur österreichische Küche – und das in Form eines abwechslungsreichen Brunch-Buffets. Und weil das Café Europa fast immer für seine Gäste da ist, ist auch immer jemand da! Da kann’s dann schon auch voll werden, an diesem schönen Ort im 7. Bezirk.

Café Europa
Zollergasse 8
1070 Wien

 

Dachboden – 25hours Hotel

(c) STADTBEKANNT Hofinger

(c) STADTBEKANNT Hofinger

Die tolle Aussicht vom Dachboden des 25hours Hotel sucht in Wien seinesgleichen. Aber auch Einrichtung, Service und Angebot können überzeugen, das macht den Dachboden definitiv zu einem unserer liebsten Orte in Wien. Vor allem das Brunchbuffet möchte man nicht verpassen. Verwöhnprogramm mit Sekt inklusive! Wer mal länger bleiben will, der steigt danach auf Cocktails um und genießt die einzigartige Atmosphäre. Abends muss man aber mit Warteschlangen vor dem Lift rechnen.

Dachboden – 25h Hotel
Lerchenfelder Strasse 1-3
1070 Wien

 

Liebling

Liebling Tische (c) Mautner stadtbekannt.at

Liebling Tische (c) Mautner stadtbekannt.at

Baustellenflair trifft auf Design trifft auf Romantik trifft auf Genuss. Im Liebling findet man Blümchensofas, Industrielampen und Baywatch-Hochsitz in trauter Eintracht. Gestaltungsmäßig top, bietet das liebenswerte Lokal Liebling aber auch kulinarisch so einiges. Egal ob zum Frühstücken – empfehlenswert ist hier besonders das vegane Frühstückspaket „Taube“ – oder zum ausgiebigen Mittagessen, das Liebling besticht durch kreative Küche und ein solides Angebot an fleischhaltigen, vegetarischen und veganen Speisen.

Liebling
Zollergasse 6
1070 Wien

 

Das Möbel

dasmöbel cafe (c) Mautner stadtbekannt.at

dasmöbel cafe (c) Mautner stadtbekannt.at

Was vorerst ein Möbelgeschäft hätte werden sollen, ist jetzt ein Café in der Burggasse. Nein, viel besser: Ein Möbelgeschäft und ein Café. Im Möbel kann man sozusagen „Probe sitzen” und danach entscheiden, ob man den Stuhl, das Sofa, den Tisch oder die Lampe so gut findet, dass man sie auch in den eigenen vier Wände platzieren möchte. Das eigentliche Geschäft gibt es natürlich auch in der Gumpendorfer Straße – aber Möbelshoppen ist doch plötzlich viel spannender geworden, jetzt wo man dazu auch seinen Kaffee genießen kann, oder?

Das Möbel
Burggasse 10
1070 Wien

 

Espresso

Espresso Bar (c) Mautner stadtbekannt.at

Espresso (c) Mautner stadtbekannt.at

Das Espresso ist ein echtes Wohlfühlcafé mit 50er-Jahre-Flair und einer anständigen Auswahl an köstlichen Gerichten. Auch frühstückstechnisch eine einmalige Adresse, bei der kulinarisch jeder seinen Platz findet. Das Espresso gibt es schon so lange, dass es wieder cool ist und dort wird man bestimmt vom Dauergast bis zur Hipster-Jugend alles antreffen. An Wochenenden findet immer wieder einmal ein nettes Konzertchen oder sonstiges Programm statt und dazu gibt es natürlich immer den perfekten Kaffee. Wir mögen das Espresso. Schon immer.

Espresso
Burggasse 57
1070 Wien

 

kaffemik

Kaffemik Theke (c) Mautner STADTBEKANNT

Kaffemik Theke (c) Mautner STADTBEKANNT

Das kaffemik- Konzept hat sich mittlerweile schon bewährt. Jeden Monat wird eine andere europäische Kaffee-Rösterei vorgestellt und deren Röstungen angeboten. Funktioniert so, dass man online bei kaffeemik bestellt und die Köstlichkeiten dann direkt in der Zollergasse abholt. Das Ganze ist versandkostenfrei und die Auswahl ist garantiert gut. Eine tolle Möglichkeit, neue Kaffeesorten von kleinen Röstereien, die auch außerhalb Wiens sind, kennenzulernen und zu unterstützen.

kaffemik
Zollergasse 5
1070 Wien

 

7*Stern Kulturzentrum & Café

Kulturzentrum Cafe 7Stern (c) STADTBEKANNT

Kulturzentrum Cafe 7Stern (c) STADTBEKANNT

Nicht umsonst heißt das 7*Stern „Café und Kulturzentrum”. Hier speist und trinkt man nicht nur, sondern es finden regelmäßig Veranstaltungen, Diskussionen, Konzerte oder Flohmärkte statt – alles mögliche also. Man kann dort sogar die großen Shopfenster mieten und somit fungiert das 7*Stern sogar ein bisschen als kleiner Laden. Die Frühstückskombinationen haben schon so manche aus dem Langschlaf gerettet, die gibt es nämlich bis 16:00 Uhr und beinhalten so ziemlich alles, was ein unausgeschlafener Körper so braucht. Im Sommer, wenn der Siebensternplatz fast südländisches Flair ausstrahlt, befinden sich draußen die begehrtesten Plätze.

7*Stern Kulturzentrum & Café
Siebensterngasse 31
1070 Wien

 

Café Kandinsky

Cafe Kandinsky (c) STADTBEKANNT

Cafe Kandinsky (c) STADTBEKANNT

Es ist eine Galerie und es ist ein Café, wo Künstler ihre Werke präsentieren können. Der Galerieraum wird wochenweise an verschiedene Künstler vermietet und auch im Café hängen regelmäßig Bilder zur Schau. So ist man als Gast immer von Kunst umgeben. Man findet das Café Kandinsky im „Freiwilligen Durchgang” von der Lerchenfelderstraße zur Neustiftgasse und kann sich dort auch im Innenhof zum Frühstück niederlassen. Hat man erstmal einen Platz gefunden, holt man sich sein Gebäck beim Bio-Bäcker Kornradl nebenan selbst und bestellt dazu, was einem beliebt. Kunstvoll anders!

Café Kandinsky
Lerchenfelder Straße 13
1070 Wien

 

Quentin’s Kaffeebar

Quentin’s Kaffeebar Tresen (c) STADTBEKANNT Nohl

Quentin’s Kaffeebar Tresen (c) STADTBEKANNT Nohl

In Quentin’s Kaffeebar gibt es Jam Sessions, einen Sketch Jour-Fixe, Spieleabende, Karaoke Wettbewerbe, Filmeabende, einen Hund und dazu Kaffee, Longdrinks und eine handvoll Cocktails, aber vor allem heimelige Stimmung.

Quentin’s Kaffeebar
Kaiserstraße 96
1070 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »