Unnützes BremenWissen

Unnützes BremenWissen Buchcover (c) STADTBEKANNT
Unnützes BremenWissen Buchcover (c) STADTBEKANNT

Köstlicher Walspeck?

12. Dezember 2016 • Unnützes BremenWissen

Spezialität aus dem Meer?

Liest man als Nicht-Bremer Pluckte Finken” auf der Speisekarte, wird man sich gewiss fragen: Was ist das? Hinter dem rätselhaften Namen verbirgt sich ein Eintopf mit gelben Wurzeln und geräuchertem Ochsen- oder Pökelfleisch. Der Name kommt noch aus den Tagen der Bremer Walfänger, als die Hauptzutat des Gerichts kein Ochse, sondern in Stücke gehauener (also gepluckter”) Walspeck (Vinken”) war.

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgeben.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »