Lifestyle

(c) Mautner stadtbekannt.at
(c) Mautner stadtbekannt.at

KissKiss BangBang

24. Mai 2014 • Lifestyle, Mode

Wiens kleine Shopping-Straßen abseits von Mahü und Kärtnerstraße, besonders die im 6., 7. und 8. Bezirk, erleben zur Zeit einen mächtigen Aufschwung. KissKiss BangBang ist ein Laden, der auf rasch wechselnde Kollektionen und rockige, hochwertige Labels setzt. Im Herzen Wiens gelegen, entführt KissKissBangBang in eine Welt voller Glamour und Rock’n’Roll a la Hollywood.

Individuelles, junges Design steht auf dem Programm – so, wie man sich es eben von den Innenbezirken erwartet. Nur doch wieder ein bisschen anders: Das Geheimnis hinter dem KKBB-Erfolgskonzept sind die schnell wechselnden Kollektionen, die nicht im Voraus bestellt, sondern im Drei- bzw. Fünf-Wochen-Takt vorwiegend direkt aus Italien abgeholt werden.

Hirsch Wand (vergrößert)

So hat sich KKBB seit der Eröffnung im Juni 2011 einen festen Platz in der Wiener Modeszene geschaffen, ohne das Wichtige aus den Augen zu verlieren: Trends, Luxus, Fun & Rock’n’Roll! Das Franchisesystem erweitert in großen Schritten die KKBB Familie. Während man im 1. Bezirk auf Kleidung und Accessoires für Männer und Frauen setzt, gibt es in der Neubaugasse Schmuck, Schuhe, Taschen, und auch einige Shirts mit coolen Prints. Hinter den KKBB-Stores steht das selbe Konzept, das jedoch von beiden Shops unterschiedlich umgesetzt wird.

KissKiss BangBang – Shops:

KKBB 1010
Singerstraße 27
1010 Wien

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 10:00-18:00
Fr: 11:00-19:00
Sa: 10:00-18:00

Kontakt: +43 664 887 25 368
Facebook-Webseite

KKBB Pirates
Neubaugasse 55
1070 Wien

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 11:00-19:00
Sa: 10:00-17:00

Kontakt: +43 660 580 22 72
Facebook-Webseite

 

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »