Wien – Gut zu wissen

Kebap (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl
Kebap (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Kebap in Wien

26. April 2017 • Gut zu wissen, Imbiss / Stand, Kulinarik, Orientalisch

Imbiss in Wien

Döner, Dürüm, Iskender oder Adana? Egal, denn in Wien sind alle zu finden – hat sich hier doch mittlerweile eine vielseitige Kebap-Kultur entwickelt. Scharf oder nicht, mit Zwiebel oder Schafkäse bleibt eine Frage des Geschmacks. Wo gibt es Wiens besten Kebap? STADTBEKANNT hat sich umgesehen.

 

Berlin Döner

„Berlin in Wien“ ist in diesem Zusammenhang kein Slogan für ein neues Bobo-Cafè im Shabby-Chic, sondern mehr das Motto eines Kebap-Standes, der mit Köstlichkeiten in Neubau verwöhnt. Selbstgebackenes Brot, Lamm oder Huhn und äußerst schmackhaftes Drumherum. So stellt man sich das vor, nicht nur in Berlin.

Berlin Döner
Zieglergasse Ecke Westbahnstraße
1070 Wien

 

Lamm

DIE Anlaufstelle für Kebap im 15. ist das „Lamm“ auf der Sechshauserstraße. Hier heißt es „Nome est Omen“, denn im Brötchen landet hier Lammfleisch. Auch im Lamm backt man das Brot selber und die frischen Zutaten überzeugen ebenso wie der günstige Preis. Optional gibt es ungewöhnliche Zutaten wie Pfefferoni mit dazu.

Lamm
Sechshauserstraße 40
1150 Wien

 

Alaturka

Huhn, Lamm oder Kalb lautet die Gretchenfrage für alle, die dem Kebap-Genuss in Alterlaa frönen oder vielleicht sogar dorthin pilgern. Direkt unter der U6-Station „Am Schöpfwerk“ bietet Alaturka nicht nur schmackhafte Pizzen, sondern türkischen Spezialitäten wie heiß begehrtes Kebap und das dazu passende Joghurt-Getränk Ayran.

Alaturka
Alterlaa 23
1230 Wien

Am Schöpfwerk
1120 Wien

 

Anadolu Backshop Margareten

Dürüm oder Döner vom Huhn aus dem Backshop Anadolu werden vielerseits gepriesen und sind in Margareten zu finden. Auch Wiens angeblich bestes Lahmacun, eine türkische Pizza mit Faschiertem und Zwiebel, ist hier neben frischen Backwaren wie Sesamringen und Krapfen zu finden.

Anadolu Backshop
Siebenbrunnengasse 55-57
1050 Wien

 

Diwan

Gleich an zwei Standorten sorgt das einzigartige Aroma vom Holzkohlengrill bei Diwan für den besonderen Geschmack von Döner und Co. Wer gerne mal variieren möchte, ist hier etwa auch mit einem Köfte-Sandwich gut beraten und auch Naschkatzen werden ganz bestimmt auf der Dessertkarte fündig.

Diwan
Wallensteinstraße 48
1200 Wien

Märzstraße 51
1150 Wien

 

Nino

Bei Nino und Wien müssen Kebap-Kenner wohl nicht nur an den gleichnamigen Liedermacher denken. Gleich neben dem Franz-Josfes-Bahnhof wird man auf der Suche nach einem köstlichen Snack bei Nino fündig. Serviert werden Kebap und Dürüm wahlweise mit Fleisch oder Falafel und knackfrischem Gemüse. Auch zu empfehlen sind die gefüllten Weinblätter.

Nino
Julius-Tandler-Platz 4
1090 Wien

 

Maschu Maschu

Zwar sind Pita- oder Tortillamix mit stolzen Preisen zwischen fünf und sieben Euro nicht gerade ein Schnäppchen, dennoch zählen die Kebap-Varianten bei Maschu Maschu zu den wohl besten in Wien. Allein weil hier Falafel und Huhn aufeinander treffen und mit Techina, Hummus und Melanzani verfeinert werden. Kriegt man nicht alle Tage und darf sich ab und zu gegönnt werden.

Maschu Maschu
Neubaugasse 20
1070 Wien

Rabensteig 8
1010 Wien

The Mall-Wien Mitte
1030 Wien
 

STADTBEKANNT meint

Mit scharf und allem? Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, kostet sich am besten einmal durch und entscheidet für sich selbst, wo es am besten schmeckt. Alle, die mit dem Fleisch vom drehenden Spieß nichts anfangen können, werden vielleicht bei der Suche nach dem besten Schnitzel fündig. Die, die Fleischeslust bist jetzt noch nicht gepackt hat, müssen auch nicht verzagen, denn auch vegane Gelüste können in Wien gestillt werden.

, ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »