Lokalführer – Orientalisch

Ausblick über Wien (c) STADTBEKANNT
Ausblick über Wien (c) STADTBEKANNT

Karwans Küche

18. Jänner 2011 • Orientalisch3 Kommentare zu Karwans Küche

Geschlossen.

Essen für die Seele

Im Herzen des Freihausviertels befindet sich seit dem Jahr 2003 das Restaurant Karwans Küche.Das Restaurant bietet dem Gast neben ausgezeichneter Küche ein Lokal mit orientalischem Flair und persönlicher Betreuung.

Wer einmal das Lokal betritt, kommt nicht mehr los vom Charme des Morgenlandes. Die Speisen die dem Gast feilgeboten werden, sind zum Großteil vom Besitzer Karwan selbst hergestellt. Dabei variiert der Geschmack immer wieder, da er die Speisen nach Lust und Laune verschieden würzt – eines ist ihnen jedoch immer gemein, sie schmecken alle samt einmalig gut. Begonnen hat der gebürtige Kurde mit dem Kochen, weil er Sehnsucht nach der Heimat hat. Seine Kochkünste hat er übrigens von seiner Mutter gelernt, was sich auch in der traditionellen Küche, die hier auf der Karte steht, widerspiegelt. Sein Motto ist Speisen „für die Seele“ zuzubereiten, und das merkt man.


Das Interieur

Das Lokal wurde mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Im größeren der beiden Gasträume kann man in einer Polsterlandschaft versinken und hat das Gefühl in einem der Märchen von Tausend und einer Nacht gelandet zu sein oder im Warteraum eines türkischen Hamams. Der zweite kleinere Raum, in den sich die Raucher flüchten, strahlt eher Restaurant die klassische Atmosphäre aus. Prinzipiell kann man sagen, dass das Interieur eine Mischung aus orientalisch und modern darstellt.

Die Küche

Eine Speisekarte im eigentlichen Sinne gibt es nicht. Was auf den Tisch kommt bestimmt der Koch immer wieder, je nach Lust und Laune, neu. Die Küche bietet aber von Falafel, Humus bis hin zu traditionellen kurdischen Hauptgerichten so einiges. Karwan entwickelte sogar sein eigenes Catering-Service – ein Buffet aus dem Morgenland.

Eine Auswahl der Speisen:

Gegrillte Paprika mit Kalbfleisch € 9,50,-

Gegrilltes Putenfleisch in Kokosmilch und Granatapfelsauce €10,5,-

Gefüllte Melanzani mit Gemüse und Kalbfleisch € 10,5,-

Falafel mit Humus und Salat € 8,5,-

Lammkotelett in Granatapfelsauce € 12,5,-

 

Ambiente – Wie aus Tausend und einer Nacht Service – persönlich & freundlich
Qualität – sehr gut Preis – moderat bis teurer
Nichtraucher + Raucher

, , , ,

Weitere Artikel

3 Antworten auf Karwans Küche – Verstecken

  1. tubi sagt:

    mmmmmmmhhh
    ich wohn zwar im freihausviertel, aber von dem hab ich noch nie gehört… ich werd aber sicher mal hinschauen!

  2. Mella sagt:

    leider
    Existiert nicht mehr….nur als Catering….

  3. karwans küche sagt:

    neu
    ich bin wieder da!!!!
    Hamburgerstrasse 18

    lokal heisst karwans küche und celeste.
    mfg

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »