Lifestyle

Kare Eingang (c) Mautner stadtbekannt.at
Kare Eingang (c) Mautner stadtbekannt.at

Kare – Mariahilfer Straße

13. März 2015 • Lifestyle, Wohnen & Design1 Kommentar zu Kare – Mariahilfer Straße

Bunt – verrückt – Kare

Am kreativen Ende der Mariahilfer Straße, gleich gegenüber vom Museumsquartier, befindet sich das bunte Einrichtungshaus Kare – die Auslage ist kaum zu übersehen.

Kare stellt eine verrückte Auswahl an kunstvollen Wohn-Accessoires, Designermöbeln und Geschenkideen zur Schau und ist somit eine der ersten Anlaufstellen für weltoffene Trendsetter, Geschmacks-Verwirrte und Leute, die noch in letzter Minute ein humorvolles Geschenk suchen. Wer seinem Fetisch für Buntes, Knalliges, und Ausgefallenes frönen will, ist hier also genau richtig.

Kare silberner Hund (c) stadtbekannt.at

Kare silberner Hund (c) stadtbekannt.at

Sinn-Spiration

Jede Stadt braucht einen dieser inspirierenden Orte an dem Geschichten erzählt werden und Kare ist eindeutig so ein Ort. Ob man den silbernen Mops in Lebensgröße so liebt, weil er vor Einbrechern schützt, oder einfach nur das Haustier ersetzt, weil der Vermieter die Haltung verboten hat. Die hämisch grinsenden Deko-Figuren aus Fiberglas scheinen einen am verkaterten Morgen nach dem Geburtstagsfest auszulachen. Kauft man sie trotzdem oder gerade deswegen?

Kare Figuren (c) stadtbekannt.at

Kare Figuren (c) stadtbekannt.at

Wohntheater

„Dein Leben ist ein Theaterstück, deine Wohnung ist deine Bühne und sogar Lebensfreude kann man Inszenieren“, scheinen uns die farbig bestückten Regale von Kare entgegen zu rufen. Beim Betreten des Ladens eröffnet sich einem ein Feuerwerk an Kreativität. Man zieht vorbei an Regalen voller Wackeldackel, bunter Bunnies und Statuen von diversen glatzköpfigen Heiligen. Skurriles und Spirituelles hält sich hier die Hand. Hier findet man Dinge, die man vielleicht nie gesucht hat, aber ohne die man ab jetzt sicher nicht mehr leben will.

Kare kleine Mönche (c) stadtbekannt.at

Kare kleine Mönche (c) stadtbekannt.at

Den Feldzug gegen das Gewöhnliche führt Kare übrigens schon seit über 20 Jahren, nämlich seit die erste Kare Filiale als studentischer Regalladen begonnen hat. Heute bietet es ein Sortiment von 4500 Produkten und hat seine Existenzberechtigung immer noch nicht verloren. Durch die liebevolle Auswahl seiner Produkte und der Zuneigung zu schrägen Dingen sagt Kare der Wohnlangeweile den Kampf an.

 

STADTBEKANNT meint

Im Einrichtungshaus Kare zeigt man Geschmack und verliert ihn ab und zu auch. Hier geht Faszination eben über Stil. Viele der bunten und skurrilen Objekte, die man dort kaufen kann, haben die Macht eine Geschichte zu inspirieren, die sich jedes Individuum selbst ausdenken kann. So wird jedes Stück ein Unikat. Aus dem Kampf gegen das Gewöhnliche wurde mit Kare eine weltweite Design-Kette, die auch nach 20 Jahren noch zu begeistern weiß.

Kare

Mariahilferstraße 5
1070 Wien
+43(1) - 5856211
http://www.kare-design.com/de/start/

Weitere Artikel

Eine Antwort auf Kare – Mariahilfer Straße – Verstecken

  1. Angie sagt:

    Kauf immer wieder gerne bei KARE ein. Da gibts einfnach die ausgefallensten und schönsten Dekoartikel. Letztes Jahr hab ich begonnen, mein Wohnzimmer im Kolonialstil einzurichten und hab mir zu dem Zweck ein paar Möbel von kolonialmoebel24 zugelegt. Nur konnte ich dann nirgendwo passende Deko finden. Einmal auf die Mahü, ins KARE rein und fertig war die Einrichtung :))

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »