Wien – Unnützes Wienwissen

Kaiserin Elisabeth
Kaiserin Elisabeth

Kaiserin Elisabeth liebte Veilcheneis

15. Februar 2014 • Unnützes Wienwissen

Kaiserin Elisabeth liebte Veilcheneis. Das geliebte Veilcheneis war auch meistens Bestandteil ihrer täglichen Ernährung, die oft nur aus dem Saft von ausgepreßtem rohen Fleisch oder manchmal auch nur aus zwei Orangen bestand.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »