Lokalführer – All you can eat

Theke Kai's Asian Food (c) stadtbekannt.at
Theke Kai's Asian Food (c) stadtbekannt.at

Kai’s Asian Food

6. September 2015 • All you can eat, Asiatisch, Sushi

Asiatische Köstlichkeiten

Im Jahr 2003 eröffnete das von Kai Ji gestaltete Restaurant Kai’s direkt gegenüber der U6-Station Burggasse/Stadthalle.

Wer jetzt an den üblichen Kitsch eines Asia-Restaurants denkt, liegt völlig falsch. Vielmehr überzeugt das Kai’s mit großzügigen, modern eingerichteten Räumen, die bestens ohne Klischee-Möblierung auskommen. Angenehme Atmosphäre, dezente, ganz und gar unkitschige Musik – damit wartet das Kai’s auf und lockt Studenten gleichermaßen an wie Familien und gediegeneres Publikum.

 

Speisen

Beginnen wir bei den Suppen: eine klassische Miso-Suppe ist im Kai’s schon um 2,- Euro zu haben. Empfehlenswert ist aber auch die Tom-Yam-Gong-Suppe, eine ziemlich scharfe thailändische Meeresfrüchtesuppe um 3,80 Euro.

Kais Asian Food Buffet (c) stadtbekannt.at

Kais Asian Food Buffet (c) stadtbekannt.at

Bei den Vorspeisen, die von 2,90 Euro (Tokyo Tofu) bis 4,90 Euro (Prawns-Salat) zu haben sind, empfiehlt sich besonders das Satay-Chicken (3,80 Euro) oder ein wunderbar scharfes Kimchi (2,90 Euro).

Bei den Hauptspeisen gibt es verschiedenste Wokgerichte mit Huhn, Ente, Rind, Schwein, Lamm, aber auch genügend vegetarische Speisen. Ein besonderer Tipp: Knusprige Ente mit Gemüse, Knoblauchsauce und Reis um 8,90 Euro – innen zart und saftig, außen perfekt knusprig!

 

Aktions-Sushi

Ähnlich wie auch die beiden Natsu Restaurants – eines davon liegt ein paar Häuser weiter in der Burggasse – gibt es auch bei Kai’s eine niemals enden wollende Sushi-Aktion. Das bedeutet im Klartext, alle Sushi und Maki Spezialitäten gibt es schon seit Jahren zum halben Preis. Lediglich bei Zustellung zahlt man voll. Die Qualität stimmt definitiv, und manche Zungen sagen, das Sushi bei Kai’s sei sogar noch besser als jenes von Natsu.

Ein großes Sushi-Set kommt im Kai’s verbilligt auf schlanke 5,90 Euro, Kai’s Maki Mix groß kommt mit insgesamt 18 Lachs-, Thunfisch-, Gurken- und Avocadomakis auf wohlfeile 4,80 Euro.

Kais Asian Food Buddha (c) stadtbekannt.at

Kais Asian Food Buddha (c) stadtbekannt.at

Ein all-you-can-eat Buffet. Aber was für eines!

Zu Mittag von 11:30 – 16:00 Uhr gibt es im Kai’s täglich ein Mittagsbuffet, bei dem um knackige 6,50 Euro ausgiebig probiert, geschlemmt und genossen werden kann. Abends und an Wochenenden und Feiertagen wird von 17:30 – 21:30 Uhr geschmaust, und zwar um 7,50 Euro. Am Buffet finden sich eine feine Selektion von Salat, Sushi und Maki, Suppen, Nudeln, Reis, Hühner- und Gemüsegerichte, knusprige Ente, Meeresfrüchte, diverse Vorspeisen sowie fruchtige und süße Desserts.

Eine Stempelkarte gibt es ebenfalls. Wer sich hier neun mal den Magen mit allerlei Köstlichkeiten vollschlägt, isst beim zehnten Buffetbesuch gratis! 

 

STADTBEKANNT meint

Angenehme Atmosphäre, unschlagbar günstige Sushi und Maki, eine gute Ente, ein reichhaltiges Buffet, dazu noch die günstige Lage direkt an der U6 – was will man mehr?

Für alle Bequemen: Einen Zustelldienst für den 6. – 8. sowie den 15. und 16. Bezirk hat das Kai’s übrigens auch, die -50% auf Maki & Sushi gelten allerdings bei Zustellung nicht.

Kai's Asian Food

Burggasse 123
1070 Wien

Montag – Sonntag: 11:30 – 23:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »