Lokalführer – Bäckereien

Joseph Brot Landstraße Theke (c) STADTBEKANNT
Joseph Brot Landstraße Theke (c) STADTBEKANNT

Joseph Brot

6. Februar 2018 • Bäckereien, Süßes

Brot, Bagels und Patisserie vom Pheinsten

Dass das Brot bei Joseph aus dem Waldviertel kommt, nur aus natürlichen Zutaten hergestellt wird und einfach himmlisch schmeckt, das ist ja nichts Neues mehr. Mittlerweile ist aber nicht nur das Brot in aller Munde, sondern auch die Patisserie und die Bagels!

Joseph Bagelmanufaktur Brot (c) STADTBEKANNT

Joseph Bagelmanufaktur Brot (c) STADTBEKANNT

Der Joseph und sein Brot

Seine Idee zum Brot machte Joseph Weghaupt im Jahr 2009 offiziell, indem er Joseph Brot gründete. Sein Anliegen: richtig gutes Brot wie früher herzustellen. Es soll nach Natur, nach Handwerk und nach Daheim schmecken. Daheim, das ist das Waldviertel – und daher kommt auch bis heute das Joseph Brot. Die Zutaten sind zu 100% biologisch und natürlich auch aus Österreich. Was aber beim Brot so wichtig ist, sind nicht nur die Zutaten, sondern auch die traditionelle Herstellung. Und für die braucht man zum einen viele knetende Hände und noch viel, viel mehr Zeit. Diese Zeit gibt man dem Brot – und das schmeckt man auch!

Joseph Bagelmanufaktur Lokal (c) STADTBEKANNT

Joseph Bagelmanufaktur Lokal (c) STADTBEKANNT

Vier Mal in Wien

Ganze vier Mal gibt es das himmliche Joseph Brot nun schon in Wien. Die größte Filiale ist dabei jene in der Landstraßer Hauptstraße. Hier werden nicht nur Brot und Feinkost verkauft, sondern der hintere Bereich dient als Bistro. Die Filiale im 19. Bezirk ist besonders für die Patisserie bekannt und zwei Standorte befinden sich im 1. Bezirk: die traditionelle Bäckerei in der Naglergasse und die im Herbst 2017 neu eröffnete Joseph Bagelmanufaktur am Albertinaplatz.

Joseph Brot Landstraße Tische (c) STADTBEKANNT

Joseph Brot Landstraße Tische (c) STADTBEKANNT 

Von der Brotmanufaktur ins Bistro

Seit einer Weile gibt es Dank Joseph Brot eine neue Sehenswürdigkeit im Waldviertel. In der Brotmanufaktur in Burgschleinitz arbeiten 35 Bäcker und Bäckerinnen täglich am frischen Joseph Brot. Inmitten von Natur und Ruhe, hat das Brot die Zeit, 48 Stunden zu gehen und sich darauf vorzubereiten, in einer der vier Filialen in Wien über den Tresen zu wandern. Entweder in Form eines lecker aufbereiteten Mittagessens für die Gäste im Bistro, als Frühstück oder als Brot für daheim.

Joseph Bagelmanufaktur Kipferl (c) STADTBEKANNT

Joseph Bagelmanufaktur Kipferl (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Joseph Brot ist in aller Munde (und das kann sowohl metaphorisch als auch wörtlich verstanden werden!). Es schmeckt wirklich herrlich und wird mittlerweile schon an vier Standorten in Wien verkauft. Die wichtigste Zutat bei Joseph ist die Zeit, die der Sauerteig braucht um gewünschte Konsistenz und Geschmack zu erhalten. Neben Brot und Gebäck lockt auch die Patisserie im 19. Bezirk, die Bagelmanufaktur bei der Albertina und das Bistro im 3. Bezirk für ein Frühstück oder für ein Mittagessen.

, , , , , , ,

Joseph - Bäckerei Patisserie Bistro

Landstraßer Hauptstraße 4
1030 Wien
http://www.joseph.co.at

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »