Essen & Trinken – Rezepte

John Lemon Sorten (c) STADTBEKANNT
John Lemon Sorten (c) STADTBEKANNT

John Lemon – Gin Drinks

4. September 2017 • Rezepte, Trinken

Gin Lemon – Gin mal anders!

Die wenigsten würden Gin auch pur trinken. Deshalb ist es umso wichtiger das richtige Beigetränk zur Wacholderspirituose zu finden. Wir haben uns durch das Sortiment von John Lemon gekostet und sind auf interessante Kombinationen und unsere liebsten Mischungen gestoßen!

 

John Lemon

Es ist ein Name, der einem schnell geläufig ist – immerhin war John Lennon eine Legende. Die Erfinder der polnischen Limonade waren immer schon Beatles Fans und daher war klar – ihr Getränk sollte mindestens so bekannt werden wie der Musiker. Am Anfang stand dann Rhabarber-Limonade aus 100% natürlichen Zutaten und mit einem spritzigen Geschmack. Heute gibt es schon 6 verschiedene Sorten und dazu noch 3 Mate bzw. Matcha Getränke. In Österreich ist der junge Oskar Klimas für den Vertrieb verantwortlich – mit viel Herzblut und Motivation!

John Lemon Gin (c) STADTBEKANNT

John Lemon Gin (c) STADTBEKANNT

Fruchtige Mischungen

Natürlich kann man die Limonaden mit Vodka oder mit Wein mischen oder sie ganz einfach pur genießen. STADTBEKANNT hat sich im Rahmen der STADTBEKANNT Gin Tage aber auf die Kombination mit Gin eingelassen und wir präsentieren euch unsere Ergebnisse! Gekostet haben wir die Sorten Rhubarb, Lime, Plum, Pear, Cola und Black Currant. Außerdem gab es Spezialmischungen mit Matchbata, Yerbata und Yerbata Granatapfel. Unser Ziel war es, herauszufinden welcher Gin am besten zu welcher Limonade passt!

John Lemon Matcha Mate (c) STADTBEKANNT

John Lemon Matcha Mate (c) STADTBEKANNT

Gin Kombinationen

Vorab sei gesagt, dass der Test natürlich höchst subjektiv zu verstehen ist und jeder seine eigenen Vorlieben hat. Damit ihr gleich wisst, wo ihr die beliebten Gins herbekommt, gibt’s zu jedem Rezept einen Link zum STADTBEKANNT Gewinnspiel. Uns haben folgende Kombis am besten geschmeckt:

Rhubarb – Aeijst
Diese Mischung passt perfekt zusammen wie wir finden. Der steirische Gin kombiniert mit dem säuerlichen Geschmack des Rhabarbers ist frisch und spritzig. Am besten genießt man das Ganze mit Zitrone! – Aeijst Gewinnspiel

Black Currant – Blue Gin
Nicht ganz so sauer, aber doch nicht zu süß – Schwarze Johannisbeere in Kombination mit dem Reisetbauer Blue Gin hat irgendwie etwas seriöses. Diese Variante sollte man vielleicht auch mit einem zusätzlichen Spritzer Sloeberry Blue Gin probieren – da ergänzen sich die dunklen Beeren perfekt gegenseitig. (Aber Achtung – nicht zu viel Gin!) – Blue Gin Gewinnspiel

Plum – The Botanist 
Diese Mischung ist auch deswegen interessant, weil The Botanist besonders Kräuter-lastig ist wie wir finden. Jetzt stellt euch vor: Pflaume mit Kräutern und Alkohol. Schwer vorzustellen? Finden wir auch, wenn man’s nicht selbst probiert hat! – The Botanist Gewinnspiel

Matchbata – Krauss London Dry Gin
Bei Krauss ist man dafür bekannt, auch experimentierfreudig zu sein. Deswegen finden wir es umso spannender gerade diesen Gin mit Matcha (ja, genau!) zu mischen. Der japanische Grüntee als Limonade und der steirische Gin – da passt grün ja auch gleich nochmal! – G+ London Dry Gin Gewinnspiel

Lime – Hendrick’s
Passt einfach. Könnte aber auch sein, dass Lime zu ziemlich jeder Gin-Sorte gut passt. Oder passt Hendrick’s zu ziemlich jeder Limonade? – Hendrick’s Gewinnspiel

Pear – FAIR.Gin
Der FAIR.Gin hat eine sanfte Note und genau diese hat auch die Birnen Limonade von John Lemon. Was wir uns außerdem gut vorstellen könnten zu dieser Mischung wäre ein Hauch von Zitronengras. Yumm! – FAIR.Gin Gewinnspiel

Yerbata – Berliner Brandstifter
Eine andere Kombination wäre völlig undenkbar. Jeder, der mal in Berlin war hat mit Sicherheit Vodka-Mate getrunken. Wir trinken Gin-Mate – oder besser: Gin-Yerbata. – Berliner Brandstifter Gewinnspiel

Yerbata Granatapfel – Sipsmith
Perfekt abgerundet, irgendwie herb aber doch süß. Der Geschmack der Mate-Variante passt zu den Engländern! – Sipsmith Gewinnspiel

John Lemon Gin (c) STADTBEKANNT

John Lemon Gin (c) STADTBEKANNT

Wo gibt’s John Lemon?

Wenn ihr jetzt alle selber mischen wollt und es gar nicht erwarten könnt, euren eigenen Gin & John zu probieren, dann solltet ihr euch John Lemon besorgen (und dazu einen der super Gins!). Aber Achtung! John Lemon ist derzeit nur in ausgewählten Gastronomien erhältlich und in manchen kleinen Shops. Hier ein kleiner Überblick:

John Lemon Austria
in ausgewählten Gastronomien
bei Ammersin (Wiedner Hauptstraße 140, 1050 Wien)
bei Ammersin (Wienerstraße 131-133, 2345 Brunn am Gebirge)
oder direkt bei: office@johnlemon.at

 

Gin für Wiener

Im Rahmen der STADTBEKANNTGinTage dreht sich alles um den Gin. Wir verraten euch zum Beispiel, wo die besten Gin Lokale der Stadt sind, erzählen euch etwas über die Basics rund um den Gin oder stellen euch einige Rezepte vor. Auch unsere Lieblings-Gin-Sorten sind mit dabei. Cheers!

, , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »