Lokalführer – Bar / Pub

ZWE Mikrofon (c) STADTBEKANNT
Mikrofon (c) STADTBEKANNT

Jazzlokale in Wien

28. Juni 2017 • Bar / Pub, Kunst & Kultur, Musik, Nightlife

Improsessions und Live-Musik

Ein rauchiger Keller, drei leidenschaftliche Musiker auf der Bühne und ein einschlägiges Publikum. Der Jazz hat etwas geheimnisvolles, ist in Wien aber in verschiedensten Ausprägungen zu finden. Wir wissen wo sich die Jazz-Bühnen Wiens befinden!

 

Miles Smiles

Mitten im achten Bezirk und im Keller doch ein bisschen versteckt, befindet sich das Miles Smiles. Hier trennt sich Bühne und Zuschauerraum kaum und somit ist die Stimmung eigentlich immer äußerst intim und man spürt den Jazz bis in die Poren.

Miles Smiles
Lange Gasse 51
1080 Wien

 

Jazzland

„Wiens ältester Jazzkeller“ soll das Jazzland sein und es macht sich auch allen Namen. Jeden Tag außer Sonntag geöffnet und eigentlich immer mit Live-Musik am Start. Die Lage ist Nahe Schwedenplatz auch ziemlich zentral und das Programm reicht von bekannten Größen bis zu „Rising Star“ Serien. Das Jazzland ist außerdem ein beliebter Standort für das Jazzfest Wien!

Jazzland
Franz Josefs Kai 29
1010 Wien

 

Reigen

Hier wird nicht nur Jazz und Blues geliefert, sondern auch Weltmusik oder das ein oder andere Clubbing findet statt. Platz ist jedenfalls genug, denn im Reigen findet man sowohl Café, Restaurant und Bar als auch einen Saal für Veranstaltungen und Konzerte! Offen hat man hier von 18:00 bis 2:00 Uhr im Normalfall und geraucht wird nur im Café.

Reigen
Hadikgasse 62
1140 Wien

 

Zwe

Das Jazzcafe Zwe ist mehr als nur ein gemütliches Beisl – das ziemlich einzigartige und abwechslungsreiche Programm macht es zu einem Hotspot für die JazzliebhaberInnen der Stadt, und natürlich auch für all jene, die es noch werden wollen. Das kleine Lokal ist in zwei Bereiche aufgeteilt: der vordere Bühnenbereich von regelmäßig Konzerte und Jamsessions stattfinden und der hintere Raucherbereich, der zum gemütlichen Sitzen und Verweilen einlädt.

Jazzcafé Zwe
Floßgasse 4
1020 Wien

 

Porgy & Bess

Die wohl bekannteste unter den Jazzlocations in Wien. Das Programm im Porgy beschränkt sich nicht nur auf ein Genre, sondern hier findet wirklich alles Mögliche statt. Für intime Jamsessions kommt man hier aber eher nicht her, sondern für Konzerte von bekannten Größen. So oder so – das Porgy ist eine Institution, die man in Wien nicht missen möchte!

Porgy & Bess
Riemergasse 11
1010 Wien

 

Tunnel

Es ist Café, Bar und Lieblingsort für Studenten in einem. Das Tunnel in der Josefstadt ist das perfekte Beispiel für eine Hybridlocation der Extraklasse. Am Abend füllt sich der Ort nämlich für Konzerte aller Art. Und da ist eben auch Programm aus dem Jazz-Sektor mit dabei!

Tunnel
Florianigasse 39
1080 Wien

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »