Kultur – Musik

Foto: STADTBEKANNT
Foto: STADTBEKANNT

It’s a Mixtape – 90 Minuten für die Ratten dieser Stadt

31. Mai 2014 • Musik

Zumeist sind es nur Spuren, die man von ihnen findet und die ihre Anwesenheit verraten. Angeknabbertes Brot, löchrige Vorratssäcke, kleine Fußtritte im ausgeronnenen Mehl. Ratten! Schrecklich! In Paris kommen vier Ratten und in New York sogar 15 auf jeden Einwohner. Wien liegt da statistisch gesehen mit 0,5 bis einer Ratte –Gott sei dank, noch im untersten Bereich der Welt-Hauptstädte. Das Zittern wird schwächer und man kann durchatmen.

Es gibt aber etwas Schlimmeres als Spinnen, Ratten und Schlangen – nämlich die hysterische und krankhaft übersteigerte Panik davor. Jedem, dem es ergeht wie mir, der bei einem Spaziergang durch den Park und einer Begengung mit einer Ratte zwar nicht in eine Katatonie verfällt, trotzdem aber für einen Moment zur Salzsäule erstarrt, der findet 0,5 bis eine Ratte pro Person vermutlich immer noch zu viel und immer noch schauderhaft und übel.

Wir wollen nun also die Ratten unserer Stadt Ratten sein lassen, beten, dass sie uns nicht allzuoft begegnen und werden uns schon fast mantraartig immer und immer wieder die Playlist für die Ratten unserer Stadt anhören, um zu hoffen, dass wir bei ihrem nächsten Gruß nicht gleich wieder die Nerven verlieren.

 

STADTBEKANNT auf Spotify folgen…

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »