Kultur – Musik

Mixtape (c) STADTBEKANNT Voggenberger
Mixtape (c) STADTBEKANNT Voggenberger

It’s a Mixtape – 90 Minuten für einen Tag im Bett

12. Juli 2014 • Musik

Draußen regnet es, die Temperaturen sind -ganz im Gegensatz zu letzter Woche noch, näher der Null als der Dreißig und unsere Erinnerungen an die vergangene Nacht sind eher bescheiden. Am Vortag haben wir uns also dermaßen die Nacht um die Ohren geschlagen, was unsere gekränkten Gemütern nicht unbedingt jubeln lässt.

 

Folglich bleibt uns zwischen Rausgehen und im Bett bleiben nur eine Wahl. Wir entscheiden uns also dafür, das Zimmer verdunkelt zu lassen und nicht aus dem verschwitzten T-Shirt der vorigen Nacht zu schlüpfen. Die Bestellung bei unserem Lieblingstaliener sei aufgegeben, der Laptop steht am Bett und hält allerlei schlechter Serien für uns bereit. Die Qualität der Serie soll aber nicht von Bedeutung sein, da diese ohnehin nur der Soundtrack zu unserem Smartphone in der Hand ist. Facebook, Quizduell, zwei Zigaretten, Whatsapp!, ein Schluck von der Limo, ein Telefonat. Wir lassen uns nur zu gerne treiben im Brackwasser der Trägheit um schließlich im Sumpf der Faulheit endgültig zu versinken. Die leeren Weinflaschen neben unserem Bett sind uns dann aber der Anker, der uns aus den Tiefen der Prokrastination reißt und dazu bewegt, uns aus unserem warmen Obdach zu bewegen. Wenn auch nur für einen kurzen Moment um die Flaschen in die Küche zu tragen.

 

Ein Blick auf die Uhr verrät uns dann, dass wir bereits seit drei Stunden wach sind und in einer viertel Stunde die Primetime beginnt. Erschrocken stellen wir erstmals fest, dass wir den heutigen Tag noch nicht wirklich lange mit offenen Augen verbracht haben. Dieses schlechte Gewissen ist dann mitunter ein Grund, warum wir von Minute zu Minute aktiver werden und es uns unter den Nägeln zu brennen beginnt, unsere Freunde zu kontaktieren um eventuell doch noch auszugehen. Der Kreis schließt sich erneut und ewig -nicht täglich, grüßt das Murmeltier.

STADTBEKANNT auf Spotify folgen…

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »