Kultur – Musik

Foto: STADTBEKANNT
Foto: STADTBEKANNT

It’s a Mixtape – 90 Minuten für einen Tag am Kanal

25. Mai 2014 • Musik

Der Donaukanal ist der dem Stadtzentrum nächste Donauarm in Wien. Er wurde einst auch Wiener Wasser oder Wiener Arm genannt. Der vorgeschlagene Begriff “Kleine Donau! hat sich nicht durchgesetzt -sagt Wikipedia.

 

Dass wir dort nur allzu gerne sitzen und selbstgebrachten Wein trinken, sagen wir. Wir sagen aber auch, dass der Kanal im Frühling potzplitz zweckentfremdet wird. Aus den verdreckten und nach Urin stinkenden Wegen, an denen sich sonst nur die Ratten tummeln, werden dann Promenaden und aus Holzverschlägen hippe Bars. Am fließenden Gewässer schwingt dann die High-Fashion Riege ihre Zepter und beschert uns alle Jahre wieder, interessante wie obskure, durchtrainierte wie undurchtrainierte Bilder.

 

Der gesamte Kanal wird umfunktioniert zu einem Runway und dem place to be, um zu sehen und gesehen zu werden. Es kann dann schon vorkommen, dass wir die Freundin mit bösen Blicken strafen, wenn sich ihre Augen für einen Moment im Sixpack des Jungen gegenüber verlieren. Sei’s drum, wir bestellen ein weiteres, kühles Bier.

 

Oben ohne oder oben mit spielt am Kanal eine wichtige Rolle. Egal ob trainiert oder nicht –kaum sind die ersten Sonnenstrahlen da, werden T-Shirts und Hemden vom Leib gerissen und blanke Brüste brach gelegt.

 

Damit solche Tage dann perfekt werden, bedarf es auch an guter Musik. Hier unsere zehn Songs für einen Tag am Kanal.

 

STADTBEKANNT auf Spotify folgen…

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »